7 Hunderassen, die für das Leben in der Wohnung geeignet sind

Bei der Wahl der richtigen Hunderasse ist Ihre Wohnsituation ein sehr wichtiger Faktor. Alle Hunde sind Individuen, aber wenn Sie die Eigenschaften bestimmter Rassen kennen, können Sie die richtige Wahl treffen. Wenn Sie in einer Wohnung leben, brauchen Sie eine Hunderasse, die sich gut an das Leben in engen Räumen anpassen kann. Ihre Möglichkeiten sind jedoch nicht so begrenzt, wie Sie vielleicht denken. Es gibt viele Hunderassen, die für das Leben in einer Wohnung geeignet sind, aber diese sind einige unserer Favoriten.

#Nr. 1 - Cavalier King Charles Spaniel

Der Cavalier King Charles Spaniel ist ein treuer, anhänglicher Hund, der nur wenig körperliche Bewegung benötigt. Sie sind gelehrige Hunde, die sich sehr gut an das Leben in einer Wohnung anpassen, da sie nicht viel Platz brauchen. Was Cavaliere am meisten wollen, ist Zeit mit ihren Besitzern zu verbringen.

#Nr. 2 - Mops

Mops sind alberne, anhängliche Hunde, die sich hervorragend für die Wohnung eignen. Was ihnen an Größe fehlt, machen sie durch ihre Persönlichkeit wieder wett, und sie brauchen wenig Auslauf und Platz. Diese Hunde erfreuen sich aufgrund ihres liebenswerten Aussehens und ihres charmanten Wesens immer größerer Beliebtheit.

#Nr. 3 - Shih Tzu

Shih Tzus sind kleine, soziale Hunde, die gerne Zeit mit ihrer Familie verbringen. Sie kommen im Allgemeinen gut mit Fremden, Kindern und anderen Tieren zurecht und passen gut in eine Wohnung. Sie haben ein großes Herz für ihre geringe Größe.

#Nr. 4 - Bulldogge

Trotz ihrer Körperfülle sind Bulldoggen großartige Wohnungsbewohner. Sie brauchen wenig körperliche Aktivität und verbringen ihre Zeit lieber schlafend in der Nähe ihrer Besitzer, als irgendwelchen Bällen nachzujagen. Sie sind sehr temperamentvoll und eignen sich hervorragend als Gefährten.

#5 - Windhund

Greyhounds auf diese Liste zu setzen, mag wie ein Fehler erscheinen, aber sie sind tatsächlich sehr gut für das Leben in einer Wohnung geeignet. Diese Hunde wurden gezüchtet, um schnell kurze Strecken zu laufen, daher brauchen sie viel Bewegung. Allerdings sind sie ziemliche Stubenhocker und wenn sie nicht aktiv sind, liegen sie gerne im Haus herum. Sie brauchen keine großen Gärten und passen sich gut an kleine Wohnräume an.

#Nr. 6 - Havaneser

Havaneser sind kleine und robuste Hunde mit einem liebevollen Gemüt. Sie sind ausgezeichnete Begleithunde, die für ihre temperamentvollen Persönlichkeiten bewundert werden. Obwohl sie nicht gut zurechtkommen, wenn sie für längere Zeit allein gelassen werden, sind sie großartige Wohnungshunde.

#Nr. 7 - Französische Bulldogge

Die Französische Bulldogge ähnelt ihrem englischen Cousin, ist aber kleiner. Das bedeutet aber nicht, dass es der Rasse an einer ausgelassenen Persönlichkeit mangelt. Diese Hunde sind sehr lebenslustig und gesellig und eignen sich hervorragend für die Wohnung.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Dietmar Fröhlich
Dietmar Fröhlich

Leave a Reply

Your email address will not be published.