6 natürliche Wege, um das Fell Ihres Hundes zu verbessern und das Scheuern zu reduzieren

Wir lieben es, dass es Hunde in zahlreichen verschiedenen Größen und Formen gibt. Es gibt kurze und auch langhaarige Hunde, einige mit Wirbeln, sowie einige, die so viel fallen lassen, dass man sie zu Garn spinnen und ein Sweatshirt weben könnte!

Aber unabhängig von all den verschiedenen Arten von Hundehaaren ist eines unbestritten: weiches, glänzendes Fell ist das Bild der Gesundheit, und es ist zusätzlich verlockend zum Anfassen!

Glücklicherweise ist es ganz einfach, das Fell deines Welpen in Form zu halten. Hier sind 6 natürliche Methoden, um das Fell Ihres Haustieres zu stärken und die Schuppenbildung zu verringern.

1. Duschen Sie Ihren Hund in einer idealen Regelmäßigkeit.

Jeder weiß, dass routinemäßige Bäder Hunde gesund und ausgeglichen und auch sauber halten, aber manche müssen öfter eingeschäumt werden als andere. Hunde, die zu fettiger Haut neigen, müssen viel regelmäßiger gebadet werden und können sogar von speziellen Haarshampoos und -produkten profitieren. Auf der anderen Seite können Hunde mit trockener Haut bei zu vielen Bädern schuppig werden. Lassen Sie sich von Ihrem Tierarzt beraten, um die effektivste Regelmäßigkeit und die besten Produkte für die Haarwäsche Ihres Haustiers zu finden.

Bildquelle: Shelley Groomer using Flickr

2. Bürsten Sie Ihr Haustier regelmäßig.

Bei Hunden, die viel verloren haben, kann ein einfaches tägliches Bürsten die Menge an Haaren, die im Haus herumfliegen, minimieren! Durch das Bürsten wird das tote Fell aus dem Fell deines Hundes entfernt, damit es nicht in Klumpen herauskommt. Außerdem verteilt es die natürlichen Öle im gesunden Haar und macht es stark und glänzend.

Bildquelle: Deb by means of Flickr

3. Eine gute Ernährung ist ein Muss!

Eine ausgewogene Ernährung ist entscheidend für ein langes und gesundes Leben Ihres Haustieres, und der Beweis dafür ist seine Haut und sein Fell. Qualitativ hochwertiges Hundefutter enthält die erforderlichen Nährstoffe, damit Ihr Hund gesund bleibt, aber Vorsicht vor kommerziellen Markenprodukten, die möglicherweise keine Nährstoffe enthalten. Es gibt sogar eine Handvoll gesunder und ausgewogener "menschlicher Lebensmittel", die Ihr Haustier für eine zusätzliche Ernährung zu sich nehmen kann.

Bildquelle:. Russ. using Flickr

4. Ergänzen Sie den Ernährungsplan Ihres Haustieres mit Fischöl.

Die Zugabe von Omega-3-Fettsäuren kann den Glanz des Fells Ihres Hundes erheblich verbessern. Sie sind nicht nur ästhetisch ansprechend, sondern können auch dazu beitragen, Hautreizungen zu lindern und einige schwere Erkrankungen zu vermeiden. Sie können Omega-3-Fettsäuren ganz einfach mit einem Fischölpräparat in den Ernährungsplan Ihres Hundes aufnehmen; fragen Sie Ihren Tierarzt, ob dies die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Hundes verbessern würde!

Bildquelle: Alden Chadwick by means of Flickr

5. Vermeiden Sie Probleme mit Flöhen, Zecken und Termiten.

Die meisten Hundeeltern haben für ihre Vierbeiner ein Programm zur Vorbeugung von Ungeziefer, und das auch zu Recht! Diese Schädlinge können die Gesundheit des Hundes ernsthaft beeinträchtigen, und die Symptome können sich im Fell Ihres Hundes bemerkbar machen. Kahle oder schüttere Stellen, Ausbrüche oder offene Wunden können allesamt Anzeichen für ein Insektenproblem sein. Wenn Sie feststellen, dass Ihr Haustier unter einem dieser Symptome leidet, sollten Sie umgehend Ihren Tierarzt aufsuchen. Das beste und einfachste Mittel ist, es erst einmal zu stoppen!

Bildquelle: Lee Haywood by means of Flickr

6. Achten Sie auf die Fellpflege.

Besonders bei Hunden mit langem Fell oder solchen mit Haaren, die nicht abfallen, sondern sich noch ausdehnen, ist eine regelmäßige Pflege für die Gesundheit des Tieres wichtig. Wenn Sie das Haar Ihres Hundes sauber halten und Bodenbeläge, Verfilzungen und Knoten vermeiden, wird er immer gut aussehen und sich wohl fühlen.

Bildquelle: Living in Monrovia using Flickr

Erfahren Sie mehr über die brandneue Happy, Healthy Linie der Omega-3 Select Skin & & Coat Kausnacks. Wir haben mehr als ein Jahr damit verbracht, die spezielle Formel mit einem Tierarzt zu entwickeln. Das Ergebnis ist, wie unser Team glaubt, eine der umfassendsten Ergänzungen für Haut und Fell, die auf dem Markt erhältlich sind! Und wie jeder unserer Artikel, wird jeder Erwerb sicherlich helfen, gesunde Mahlzeiten für Tierheimhunde zu liefern!

Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Dieser Artikel ist nicht dazu gedacht, eine Krankheit zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu stoppen. Die Informationen auf dieser Internetseite sind nicht dazu gedacht, eine persönliche Beziehung zu einem kompetenten Gesundheitsspezialisten zu ersetzen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Christopher Merkel
Christopher Merkel

Leave a Reply

Your email address will not be published.