6 natürliche Inhaltsstoffe, die dafür bekannt sind, ängstliche Hunde zu beruhigen

Wir alle beschäftigen uns von Zeit zu Zeit mit Stress, und unsere Haustiere sind nicht anders. Während sich einige Hunde mehr um andere kümmern als andere, haben die meisten Hunde mindestens eine Sache, die ihnen Stress verursacht, sei es ein Ausflug zum Tierarzt, ein Feuerwerk oder ein Umzug in ein neues Zuhause. Es gibt Medikamente, die helfen können, aber vielleicht möchten Sie zuerst mit etwas Milderem beginnen. Hier sind 6 natürliche Inhaltsstoffe, die dafür bekannt sind, ängstliche Hunde zu beruhigen.

(Wenden Sie sich wie immer an Ihren Tierarzt, bevor Sie etwas Neues in die Ernährung Ihres Hundes einführen.)

# 1 – Baldrian

Baldrian ist ein beruhigendes Kraut, das Stress, Angst und Übererregung bei Hunden lindert. Baldrian kann trocken oder in Kapseln gekauft und dem Hund durch den Mund gegeben werden, eingewickelt in ein Stück Käse oder mit Süßigkeiten. Geben Sie es dem Hund in Situationen, die bei Ihrem Hund zu Angstzuständen und Übererregung führen können.

# 2 – Melatonin

Melatonin ist ein Hormon, das im Schlaf auf natürliche Weise im Blutkreislauf aufsteigt. Wenn Sie es ihnen beim Aufwachen geben, können Sie sie in stressigen Situationen beruhigen. Es kann besonders wirksam bei Hunden mit Trennungsangstproblemen sein, da seine beruhigende Wirkung bis zu 8 Stunden anhalten kann. Lesen Sie unbedingt die Inhaltsstoffe, bevor Sie Ihr Melatonin teilen – es kann Xylit oder andere für Hunde giftige Inhaltsstoffe enthalten.

# 3 – Lavendel (Geruch)

Sie wissen wahrscheinlich bereits, dass der Geruch von Lavendel Ihnen hilft, sich zu entspannen und einzuschlafen, aber haben Sie bemerkt, dass er die gleiche beruhigende Wirkung auf Ihren Hund haben kann? Der Duft von Lavendel reduziert tatsächlich die körpereigene Produktion von Cortisol, dem Stresshormon, und es hat nicht die gleichen beruhigenden Wirkungen wie einige der anderen Inhaltsstoffe auf dieser Liste. Ein oder zwei Tropfen Lavendelöl an einem Ort, an dem Ihr Hund es nicht aufnehmen kann, helfen, seine Angst zu lindern.

# 4 – Passionsblume

Passionsblume wird seit Mitte des 16. Jahrhunderts als Schlafmittel und Beruhigungsmittel verwendet. Studien haben gezeigt, dass es tatsächlich Ihre Gehirnaktivität verringern und den Gehalt an GABA, einer gesunden Chemikalie, erhöhen kann. Beim Menschen hat sich gezeigt, dass es bei der Behandlung von Angstzuständen genauso wirksam ist wie Benzodiazepin-Medikamente wie Valium und Xanax. Es hat auch weniger beruhigende Wirkung als andere Kräuter. Dies kann eine großartige Option für sehr ängstliche Hunde sein.

# 5 – Zitrone

Zitronenmelisse gehört zur Familie der Minzen und wird seit dem Mittelalter verwendet, um die Nerven zu beruhigen, Verdauungsstörungen zu lindern und Schlaflosigkeit zu lindern. Dieses beruhigende Kraut ist wirksam bei der Behandlung von Erregung und Angst bei Hunden.

# 6 – Kamille

Wenn Sie jemals an Schlaflosigkeit gelitten haben, haben Sie wahrscheinlich Kamillentee probiert, um besser schlafen zu können. Kamille beruhigt die Nerven und fördert den Schlaf. Es kann auch den Magen beruhigen und Verdauungsprobleme lindern. Sie können Ihrem Hund Kamillentee geben oder eine Hundesüßigkeit in den Tee einweichen.

Alle natürliche Angst

Wussten Sie, dass Sie einige dieser Zutaten zusätzlich zu einigen weiteren in unseren weichen Kaubonbons von Project Paws ™ Advanced Calming erhalten können? Sie wurden entwickelt, um Angstzustände, Nervosität, Hyperaktivität, Stress oder Belastungen Ihres Hundes in Bezug auf Reisen, Gewitter, Feuerwerk, einen Tierarztbesuch, die Einführung neuer Haustiere oder eine Änderung ihrer Routine zu lindern.

Hochwirksame natürliche Inhaltsstoffe sind für optimale Ergebnisse geeignet formuliert, und Hunde lieben das weiche Kauen mit Truthahngeschmack! Es ist sanft genug, um als tägliche Ergänzung verwendet zu werden, und kraftvoll genug, um in stressigen Situationen nach Bedarf zu arbeiten. Und wenn das nicht genug ist, Jeder Einkauf füttert 7 Schutzhunde!

Diese Aussagen wurden von der Food and Drug Administration nicht bewertet. Dieses Produkt ist nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten bestimmt. Die Informationen auf dieser Website ersetzen nicht die persönliche Beziehung zu einem qualifizierten Arzt.

(H / T: WikiHow, Natürliche gesunde Hunderessourcen, Futter, Livin3, PetMD, Kann ich meinem Hund geben)

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Alexander Ritter
Alexander Ritter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.