3 Wege, wie Knochenbrühe dem Immunsystem Ihres Hundes helfen kann

Wenn wir uns mies fühlen oder es draußen kalt ist, kann ein schöner, gemütlicher Teller Suppe Körper und Seele wärmen.

Wie sich herausstellte, können auch unsere vierbeinigen Freunde von dem Zeug beruhigt werden. Zwar sollte sie ihnen nicht kochend heiß serviert werden, aber eine gekühlte Brühe aus mineralstoffreichen Knochen kann die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Welpen wirklich fördern. Und auch wenn dies eine hervorragende Nahrungsquelle für kranke und ältere Hunde ist, können Welpen jeden Alters von den immunstärkenden Eigenschaften einer passionierten Brühe profitieren.

Sie fragen sich, was Knochenbrühe für Ihren Hund tun kann? Hier sind 3 Arten, wie sie das Immunsystem des Körpers unterstützen kann.

1. Es ist voll von Nährstoffen

Knochenbrühe besteht aus einer Vielzahl von Nährstoffen: Chondroitin, Gelee, Glucosamin, Vitamin C, Vitamin D, Vitamin K, Vitamin B-12, Vitamin B-6, Eisen, Thiamin, Kalium, Kalzium, Silizium, Schwefel, Hyaluronsäure, Magnesium, Phosphor Kalium, Niacin, Riboflavin, Zink, Kupfer sowie Spurenelemente bestehen. Sie alle sind wichtig, damit die Körpersysteme optimal arbeiten können. Dazu gehört auch das Immunsystem, das stark bleiben sollte, um Mikroorganismen, Keime und Krankheiten abzuwehren.

2. Es unterstützt die Darmgesundheit

Knochenbrühe ist äußerst wertvoll für den Magen-Darm-Trakt, da sie alle Nährstoffe enthält, die den Verdauungstrakt beruhigen und auch stärken. Der Dünn- und Dickdarm sind eine wichtige Barriere für Mikroorganismen und gehören deshalb zu den wichtigsten Organen des Immunsystems. Ein gesunder und ausgeglichener Verdauungstrakt bedeutet, dass das körpereigene Immunsystem nicht so hart arbeiten muss, um Ihren Welpen gesund und ausgeglichen zu halten.

3. Es hilft bei der Verdauung

Da Knochenbrühe den Magen beruhigt, ist sie eine fantastische Möglichkeit für Welpen, sich zu ernähren, wenn sie sich ungesund fühlen. Die Brühe kann helfen, Magenverstimmungen, Erbrechen sowie Darmlockerungen zu lindern, und durch die Zunahme an Nährstoffen wird sich Ihr Hund im Handumdrehen viel besser fühlen! Es ist, als würde man an Omas geheimem Suppenrezept nippen, wenn man krank ist, nur eben mit Komponenten, die sowohl risikofrei als auch gesund und ausgewogen für Ihren vierbeinigen Freund sind.

Eine gesunde Alternative: Knochenbrühe-Pulver

Knochenbrühe für Hunde ist eine hilfreiche Ergänzung, um die gesundheitlichen Ansprüche deines Hundes zu unterstützen. Sie können sie aus hundesicheren Zutaten (keine Zwiebeln oder Salz in dieser Brühe!) von Grund auf selbst herstellen, allerdings dauert die Zubereitung Stunden.

Eine gesunde Alternative, die Sie Ihrem Welpen zu jeder Tages- und Abendzeit einfach servieren können, ist das Knochenbrühepulver , das Sie online auf rennhund.de finden. Streuen Sie die glucosamin-, kollagen- und mineralstoffreiche Mischung einfach über das Futter Ihres Hundes und Sie erhalten eine leckere, nahrhafte Nahrungsergänzung! (Bonus: jeder Erwerb liefert 7 gesunde Mahlzeiten für hungrige Tierheimtiere).

Diese Angaben wurden nicht von der Food and Drug Administration geprüft. Dieser Artikel ist nicht zur Diagnose, Behandlung, zum Schutz vor oder zur Heilung von Krankheiten vorgesehen. Die Informationen auf dieser Website sind nicht dazu gedacht, eine individuelle Beziehung zu einem Facharzt zu ersetzen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Georg Rauscher
Georg Rauscher

Leave a Reply

Your email address will not be published.