12 Kleine Hunderassen mit großen Persönlichkeiten

Diese Haustierhunde mögen von kleiner Statur sein, aber sie haben eine Menge Leben in sich. Sie sind die ideale Wahl für jemanden, der einen kleinen Hundekumpel sucht, der mit den großen Hunden mithalten kann und sich auch einigen von ihnen entzieht - buchstäblich und emotional! Diese Rassen sind kleine Hunde mit großen Persönlichkeiten und sie werden auf jeden Fall sicherstellen, dass sie im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stehen. Aber das ist, warum wir sie mögen!

#1-- Dackel

Bildquelle: Sergey Urzhumskov via Flickr

Diese kleinen Hunde wurden gezüchtet, um zu jagen, zu jagen und auch starke Wühltiere wie Dachse und Hasen zu fangen. Sie sind sowohl kreative als auch mutige kleine Haustiere, die für ihre Größe bemerkenswert aktiv sind. Dackel sind aufgrund ihrer energiegeladenen Natur nicht für jedermann zu empfehlen, aber sie sind eine ausgezeichnete Wahl für jemanden, der einen kleinen, aktiven Kumpel sucht.

#2 - Jack Russell Terrier

Bildquelle: 麥 via Flickr

Dieser winzige Terrier wurde ursprünglich für die Fuchsjagd gezüchtet, was sie zu soliden Kämpfern mit einer Menge Haltung macht. Sie sind sowohl aktive als auch kluge Hunde, können jedoch sehr hartnäckig sein, weshalb regelmäßiges Training ein Muss ist. Die meisten Jack Russell Terrier sind für erfahrene Halter geeignet, da sie in erster Linie eine funktionierende Rasse sind, die sich auch ohne Beschäftigung gut zurückhalten lässt.

#Nr. 3: Brüsseler Griffon

Bildquelle: Ger Dekker by means of Flickr

Der Brüsseler Griffon könnte als Spielzeugtyp angesehen werden, doch sie haben durchaus viel Herz sowie Persönlichkeit. Sie sind sensible Haushunde, die sich stark an ihre Besitzer binden, aber sie bringen ein besonderes Selbstvertrauen mit, das bewundert werden muss.

#Nr. 4: Zwergschnauzer

Bildquelle: Theodore Scott via Flickr

Der Zwergschnauzer gehört, obwohl er ein Schnauzer ist, zur Gruppe der Terrier und sein Charakter macht dies sehr deutlich. Sie sind energiegeladene, intelligente sowie intensive kleine Haushunde mit einem Bedürfnis nach Reisen. Sie wurden ursprünglich als Rassehunde eingesetzt, eignen sich aber auch hervorragend als Wachhunde.

#5-- Affenpinscher

Bildquelle: raymondclarkeimages via Flickr

Der Affenpinscher ist eine weitere Spielzeughunderasse, die man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Sie sind aktive, mutige und auch ausdauernde Hunde, die schwer zu erziehen sein können. Sie gehen eine enge Bindung mit ihren Familien ein und eignen sich auch hervorragend als Wachhunde. Energetisch und auch intelligent, die Affenpinscher erfordert eine aktive Familie oder es wird sicherlich kommen, um gelangweilt zu sein.

#6-- Schipperke

Bildquelle: Andy Van Yperen-De Deyne by means of Flickr

Der Schipperke ist eine spitzartige Rasse, die ursprünglich als Schäferhund eingesetzt wurde. Sie sind intelligente und freche kleine Haushunde, die eine Beschäftigung brauchen und sich selbst ernst nehmen. Sie sind sehr beutetriebig und können auch schwierig sein, um andere kleine Haustiere zu halten, aber wenn man sie gut erzieht, sind sie großartige energiegeladene Kumpel.

#7. Pembroke Welsh Corgi

Bildquelle: Daniel Stockman via Flickr

Diese kleinen fuchsähnlichen Haushunde sehen zwar niedlich und weich aus, sind aber intelligente, energiegeladene Hunde mit einem Sinn für Abenteuer. Sie sind extrem einfach zu erziehen, brauchen aber, wie bei Hütehunden üblich, eine Aufgabe, damit sie nicht anfangen, unerwünschte Verhaltensweisen im Haus zu zeigen. Sie sind sehr fürsorglich Haustier Hunde, die eine hervorragende Option für jemanden, der versucht, einen aktiven Begleiter zu finden machen.

#8. Cardigan Welsh Corgi

Bildquelle: normisking via Flickr

Wie sein Pembroke-Verwandter ist der Cardigan Welsh Corgi ein großes, rundliches Haustier auf kleinem Raum. Aktiv, klug und immer zu Abenteuern bereit, sind diese Haustiere außergewöhnliche Freunde für diejenigen, die eine große Persönlichkeit in einem kleinen Körper suchen. Sie sind schnell trainierbar und machen auch wunderbare Wachhunde als auch Haustiere.

#9. Französische Bulldogge

Bildquelle: Deann Barrera using Flickr

Obwohl die Französische Bulldogge nur wenig Bewegung braucht, hat sie eine große Persönlichkeit in ihrem kleinen Körper. Diese kleinen Hunde sind mutig und verrückt und machen aus den alltäglichsten Aufgaben immer etwas Lustiges und Aufregendes.

#10-- Zwergpinscher

Bildquelle: malenga via Flickr

Der Zwergpinscher ist klein, aber selbstbewusst und nach außen gerichtet. Sie sind äußerst aktive und energiegeladene Hunde, die im Verhältnis zu ihrer Größe eine angemessene Menge an Bewegung benötigen. Sie sind ausgezeichnete Wachhunde und auch angenehme Gefährten im besten Haus.

#11-- Boston Terrier

Bildquelle: anji barton via Flickr

Der Boston Terrier gilt als "America's gent", und er spielt diese Rolle auch absolut. Sie sind sanftmütige Haustierhunde mit einer selbstbewussten Individualität, die immer den Spaß in jedem Ereignis finden. Die Rasse ist ein hervorragender Begleiter für eine Person, die einen mäßig aktiven Hund von kleiner Statur sucht, der gerne überall hingeht.

#12-- Shetland Sheepdog

Bildquelle: greg frucci using Flickr

Shelties sind winzige, rundliche Haushunde mit einer Menge Persönlichkeit. Sie zeichnen sich durch verschiedene Hundesportarten wie Geschicklichkeit und Gehorsam aus und sind offen für alles und jeden. Sie sind sehr intelligente Haushunde, die verschiedene Aufgaben sowie Aufgaben zu schätzen wissen, und sie müssen mit einem richtigen Ventil für ihre Energie angeboten werden, oder sie werden sicherlich verheerend werden.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Erich Seidl
Erich Seidl

Leave a Reply

Your email address will not be published.