UPDATE: Frau, die den Maulkorb ihres Hundes mit Klebeband befestigte, als er nicht still sein wollte, in Gewahrsam genommen

Update 12/1/15: Die Frau wurde in Gewahrsam genommen, wie die Polizei von Cary mitteilte. Siehe Video unten:

Eine Frau aus Florida namens Katie hat Tausende von Tierfreunden verärgert, als sie ein Foto ihres Hundes postete, dessen Maul mit Klebeband zugeklebt war.

Ihrem Facebook-Post zufolge wollte ihr Chocolate Lab einfach nicht die Klappe halten, und so kam sie auf eine verrückte Idee, um das zu verhindern: Sie klebte ihrem Hund die Schnauze zu. Katie war so zufrieden mit ihren grausamen Bemühungen, dass sie ein Foto machte und es auf ihrer Facebook-Seite veröffentlichte... mit der Bildunterschrift: "Das passiert, wenn du nicht die Klappe hältst!!"

Quelle: Facebook

Als die Leute anfingen, auf das Foto zu reagieren, ließ sie es mit einem weiteren Posting folgen:

Quelle: Facebook

Das Foto des Hundes wurde mehr als 366.000 Mal geteilt und verärgerte viele Tierliebhaber auf der ganzen Welt, die daraufhin die Polizei anriefen und E-Mails schrieben - es wurden über Hunderte von Anrufen aus der ganzen Welt gemeldet!

Die Polizei von South Daytona weiß von dem beunruhigenden Facebook-Posting und dem Foto von Katie Brown über ihre Behandlung...

Veröffentlicht von City of South Daytona am Freitag, 27. November 2015

Laut dem Bericht des Orlando Sentinel war die Frau mit ihrem Hund außerhalb des Staates, als das Foto gepostet wurde. Die Polizei untersucht derzeit den Fall und wird sich mit ihr in Verbindung setzen, sobald sie zurück ist.

Quelle: Facebook

Auf der Facebook-Seite von Frau Brown gibt es viele Fotos von ihrem Hund und auch von anderen Haustieren. Die Polizei hat mit dem Sohn der Frau gesprochen, der sagte, dass die Hunde bei guter Gesundheit sind und gut versorgt werden.

Das Foto wurde inzwischen von ihrer Facebook-Seite entfernt. Aber wie man an ihrem vorherigen Meme sehen kann, tut es ihr nicht leid, was sie getan hat:

Quelle: Facebook

Auch wenn sie keine Reue für ihre Taten empfindet, wird sie wegen Tierquälerei angeklagt werden, wenn die Polizei ihren Aufenthaltsort herausfindet. Weitere Einzelheiten zu dieser Geschichte finden Sie auf der Website des Orlando Sentinel. Sie können auch mehr über diese Geschichte auf Heavy.com

lesen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Alexander Ritter
Alexander Ritter

Leave a Reply

Your email address will not be published.