Tauber Mann adoptiert leidenden tauben Rettungshundewelpen - Sie müssen sehen, wie sie kommunizieren

Das Leben von Welpe Emerson hatte einen sehr schweren Start. Er erlebte ein Tierheim, eine Rettung, Krampfanfälle, die Behandlung einer Parvovirusinfektion und die Erkenntnis, dass er taub ist - und das alles im Alter von nur 6 Wochen. Emerson hat es auf jede erdenkliche Art und Weise geschafft, den Jackpot zu knacken, als er seinen Vater fürs Leben, Nick Abbott, traf.

NFR Maine via Facebook

Abbott sah zufällig einen Facebook-Blogpost über Emerson vom Rettungsteam NFR Maine. Er fühlte sich sofort mit dem süßen kleinen, kräftigen schwarzen Welpen verbunden. Denn Abbott und auch Emerson haben etwas ganz Besonderes gemeinsam. Genau wie Emerson ist auch Nick taub.

Nick brachte Emerson mit nach Hause und er fügte sich sofort in die gesamte Familie ein, sowohl in die Hunde als auch in die Menschen. Nick machte sich sofort an die Arbeit und begann, Emerson mit Handzeichen die Grundkommandos beizubringen. Er erwies sich als eifriger Schüler und ein schlaues Kerlchen, das jedes Signal, das Nick ihm gab, schnell verstand.

Emerson lernt sprechen

Die Leute denken oft, dass taube Hunde nicht bellen, was ein absoluter Irrglaube ist. Gehörlose Hunde können genauso laut und aus denselben Gründen bellen wie hörende Hunde. Abbott hat Emerson beigebracht, mit einem unglaublich cleveren Signal zu "sprechen". Er erhebt sich und schüttelt sein Ohrläppchen, als wolle er sagen: "Schlag mich mit deinem besten Bellen!" Wenn er es aufschlitzen lässt, ist seine quiekende Welpenhaftigkeit herzerweichend.

Nichts erwärmt das Herz so sehr wie ein Welpe und auch ein Mensch, die ineinander einen hervorragenden Anzug finden. Nick und Emerson sind ein hervorragendes Paar, und die Welt ist ein viel besserer Ort, weil sie zusammen sind. Wenn Emersons und Nicks Geschichte Sie anspricht, sollten Sie in Erwägung ziehen, selbst einen tauben Hund zu adoptieren, um sich an problemlosen Gewittern und einer einzigartigen Erfahrung zu erfreuen, wenn Sie herausfinden, wie Sie mit Ihrem brandneuen besten Freund kommunizieren können.

NFR Maine via Facebook

Hunde sowie Gebärdensprache

Obwohl Hörprobleme bei Hunden im Vergleich zu allen anderen Rassen eher selten sind, treten einige Arten sehr häufig auf. Bei Dalmatinern beispielsweise liegt die Häufigkeit von Taubheit bei 28 %, während sie bei allen Rassen nur 0,2 % beträgt. Familien mit gehörlosen menschlichen oder hündischen Teilnehmern greifen regelmäßig auf entwickelte Zeichensprachen wie ASL zurück oder komponieren ihre eigenen Handzeichen, um miteinander zu kommunizieren.

Ein weißer Kampfhund namens Boombox war 8 Jahre alt und hatte es schwer, ein dauerhaftes Zuhause zu finden, weil sie taub war. Ein hörendes Ehepaar fand sie im Internet und war begeistert von ihren ungewöhnlichen Augen und ihrem attraktiven Fell. Als sie sie zu sich nach Hause holten und von ihrem regionalen Tierarzt untersuchen ließen, waren sie überrascht, als sie feststellten, dass Boombox bereits über einen großen Gebärdensprachwortschatz verfügte. Hätte der Tierarzt nicht daran gedacht, es einfach zu versuchen, hätten die beiden vielleicht nie verstanden, dass sie sich mit Boombox unterhalten konnten.

Das Foto wurde von WJLA 7

zur Verfügung gestellt.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Ekhardt Prinz
Ekhardt Prinz

Leave a Reply

Your email address will not be published.