Retter retten einen blinden Hund, der einen Monat lang in einem Brunnen gefangen wurde

In Bosnien fiel ein blinder älterer Hund mitten auf einem Feld auf der Suche nach Nahrung in einen Brunnen. Der arme Hund steckte einen Monat lang in dem 26 Fuß tiefen Brunnen fest und überlebte nur, weil Kinder ihm Futter warfen.

Harmony FoundationEine Rettungsgruppe aus Holden, Massachusetts, hörte von dem Hund und eilte zur Stelle, um ihn zu retten. Retter gingen den Brunnen hinunter, um den Hund zu finden, und alles war sichtbar!


Quelle: Harmony Fund – YouTube

Sehen Sie sich die Rettung dieses armen Hundes im Video unten an!

Weil die Rettung so kurz vor den Feiertagen stattfand, nannten die Retter den Hund Weihnachten. Weihnachten ist ein süßer und freundlicher Hund, und dank seiner Retter ist er jetzt in seinem neuen Pflegeheim in Sicherheit und wird dort betreut. Wir hoffen auf jeden Fall, dass er bald Liebe für immer zu Hause findet!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Gotthold Weinert
Gotthold Weinert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.