Die Hunde von Paris Hilton haben natürlich ihre eigene Hundehütte

In der Nähe des Pools ihres Anwesens in Los Angeles baute Paris Hilton eine eigene Villa für ihre entzückenden Welpen. Und niemand ist überrascht, JEDER IST.

https://www.instagram.com/p/BvYRni9lqzh/?utm_source=ig_web_copy_link

Die zweistöckige Wohnung ist im spanischen Kolonialstil erbaut und verfügt über einen Balkon, auf dem ihre Hunde die Luft betreten und einen hervorragenden Blick auf LA genießen können. Apropos Luft, das Haus ist voll klimatisiert, damit sich die Welpen das ganze Jahr über wohl fühlen. Weißt du, in diesem brutalen Klima in Los Angeles.

https://www.instagram.com/p/BuP4TDEl01F/?utm_source=ig_web_copy_link

Natürlich wurde es von der Designerin Faye Resnick mit einem rosa Interieur, Möbeln von Philippe Starck, einer schwarzen Eisentreppe und sogar einem Kronleuchter tadellos gestaltet. Santa Moly, diese Hunde leben so hoch.

https://www.instagram.com/p/BuFgmFRnjin/?utm_source=ig_web_copy_link

Wie auch immer, Sie benötigen eine finanzielle Bestätigung, dass Hunde von Paris Hilton ein schlaueres Zuhause haben als die meisten Menschen. Das Herrenhaus wurde 2009 mit 325.000 US-Dollar gebaut.

https://www.instagram.com/p/B0ImfhinYxu/?utm_source=ig_web_copy_link

Ausgewähltes Bild Screenshot Hilton Pets Instagram

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Falk Wetzel
Falk Wetzel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.