NFL-Spieler schließt sich selbst im Auto ein - der Grund dafür wird Sie zu Tränen rühren

Wir alle stellen uns NFL-Spieler als groß, hart und furchterregend vor. Und Tyrann Mathieu von den Arizona Cardinals ist da keine Ausnahme.

Als er allen erzählte, dass er sich in ein heißes Auto einschließt, um zu zeigen, wie es für einen Hund oder ein Baby ist, das in einem Auto eingeschlossen ist, dachten wir ziemlich sicher, dass es einfach werden würde. Es hat sich als das Gegenteil herausgestellt.

In einem Video, das von PETA (People for the Ethical Treatment of Animals) gesponsert wurde, sperrt sich Mathieu an einem Tag mit 90 Grad in der prallen Sonne in ein Auto.

Mathieu spürt den Temperaturunterschied sofort und versucht verzweifelt, sich mit seinem Hemd abzukühlen.

"So fühlt es sich schließlich an, wenn man als Hund an einem heißen Tag in einem Auto eingesperrt ist", sagt er. "Wenn du einen Hund zu einem Teil deiner Familie machen willst, dann mach ihn zu einem Teil deiner Familie. Behandeln Sie ihn nicht so, wie Sie jemanden nicht behandeln würden, der Ihnen wichtig ist oder den Sie lieben."

Nach nur vier Minuten hat das Auto bereits eine Temperatur von 105 Grad, 15 Grad heißer als außerhalb des Fahrzeugs.

Laut PETA setzt bei dieser Temperatur "ein Hitzschlag ein und die Organe des Hundes beginnen zu versagen."

"Ich könnte mir wirklich nicht vorstellen, meinen Hund so im Auto zu lassen", sagt er, während er noch im Auto sitzt. "Ich meine, wenn du einen Hund zu einem Teil deiner Familie machen willst, dann mach ihn zu einem Teil deiner Familie. Behandeln Sie ihn so, wie Sie jemanden behandeln würden, der Ihnen wichtig ist, den Sie lieben."

Nach sechs Minuten hat das Auto bereits 113 Grad. Schauen Sie sich das Video an, um herauszufinden, wie lange Mathieu in dem Fahrzeug aushält, bevor er es nicht mehr aushält.

Mathieu konnte das Auto verlassen, wenn es ihm zu heiß wurde. Ihr Hund kann das nicht. Der Sommer ist noch nicht vorbei, und während wir uns auf eine weitere Hitzewelle zubewegen, möchten wir von rennhund.de diese wichtige Botschaft weitergeben, um Sie daran zu erinnern, dass Sie niemanden (weder Mensch noch Tier!) in einem heißen Auto zurücklassen sollten.  Und denken Sie daran, wenn Sie einen Hund in einem heißen Auto sehen - Rufen Sie den Notruf und bleiben Sie dort, bis der Besitzer und/oder Hilfe eintrifft.

Teilen Sie dies, um Leben zu retten!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Dietmar Fröhlich
Dietmar Fröhlich

Leave a Reply

Your email address will not be published.