Ultimative kranke Hunde und ihre Besitzer erhalten kostenlose professionelle Fotos … und sie sind absolut erstaunlich!

Das Sammeln von Erinnerungen an unsere Hunde ist einer der besten Teile eines Welpenelternteils. Jede Bauchstraffung, scharfe Sitzung, jedes Spiel und jedes lustige Gesicht werden Teil der Geschichte von uns und unseren Fellbabys. Diese Erinnerungen zu bewahren ist so wichtig, besonders wenn unsere Hunde älter werden und uns schließlich verlassen.

Als die Fotografin Eva Hagel ihren geliebten Boxer Cleo an Krebs verliert, verspürt sie ein tiefes Gefühl der Traurigkeit. “Unsere Haustiere sind wie Kinder. Ihr Tod kann eine laute Leere in unserem Leben hinterlassen “, sagt Hagel.

Inspiriert, um anderen mit seiner eigenen herzzerreißenden Erfahrung zu helfen, startete Hagel Project Cleo, ein Fotoprogramm im Südosten von Minnesota, das kostenlose Fotoshootings für kranke oder ältere Haustiere und deren Besitzer anbietet.


Durch das Projekt Cleo

Diese Fotoshootings, die Hagel “Happy Sessions” nennt, sollen Tierbesitzern eine bleibende, intime Erinnerung an die Liebe zwischen ihnen und ihrem Fellbaby vermitteln, eine wahrnehmbare Möglichkeit, ihre Zeit zusammen zu halten, selbst wenn ihr haariger bester Freund nicht da ist länger herum.

von Project Cleo
von Project Cleo

Aber obwohl dies emotionale Zeiten für die Teilnehmer sind (die alle bisher Hundebesitzer waren), sagt Hagel, dass es bei Bliss-Sitzungen “um Feiern geht, nicht um Traurigkeit. Das Leben Ihres Haustieres feiern”.

Durch das Projekt Cleo
Durch das Projekt Cleo

Die Arbeit ist wirklich bewegend; Die Liebe und Kameradschaft zwischen diesen Hunden und ihren Leuten ist perfekt eingefangen. Wir glauben, dass Hagels Fotos einen wunderbaren Zweck für zukünftige Bestattungsunternehmer von Tieren erfüllen und ihnen ein Gefühl des Trostes und eine dauerhafte Bindung zu ihren vierbeinigen Babys vermitteln.

von Project Cleo
von Project Cleo

Was halten Sie von Project Cleo? Möchten Sie eine solche Sitzung, wenn Ihr alternder Hund krank wird? Teilen Sie Ihre Gedanken unten.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Gotthold Weinert
Gotthold Weinert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.