Inspiriert von seinem Rettungshund, kastriert dieser Tierarzt an Wochenenden kostenlos Hunde

Dr. Andrew Kaplan ist ein Tierarzt, der in der Upper West Side lebt. Während seiner normalen Arbeitszeiten kümmert sich Dr. Kaplan um die medizinischen Bedürfnisse der Reichen und Wohlhabenden. Doch an seinen Wochenenden besucht er meist die unterversorgten Gemeinden, um Hunde kostenlos zu kastrieren und zu sterilisieren.

Seine kostenlose Kastrationsaktion begann, als er einen jungen Welpen adoptierte, der in der Todeszelle landete und am nächsten Tag wahrscheinlich eingeschläfert werden sollte. Toby wurde als "zu aggressiv" eingestuft, um adoptiert zu werden. Da Dr. Kaplan jedoch Tierarzt war, ermöglichten sie ihm, den Welpen zu übernehmen.

Quelle: The Toby Project

Toby wurde sein wertvoller Freund. Und auch als Toby im Jahr 2009 im Alter von 13 Jahren starb, gründete Dr. Kaplan das Toby Project .

Veröffentlicht von The Toby Project am Montag, 8. August 2011

Das Toby Project ist eine mobile Klinik, in der er und eine Gruppe von Spezialisten höchstwahrscheinlich gefährdete, unterversorgte Gemeinden mit einem kostenlosen Kastrations- und Sterilisationsservice versorgen.

Veröffentlicht von The Toby Project am Dienstag, 6. Mai 2014

Dr. Kaplan sagte PIX 11: "Wenn man die Informationen betrachtet, bleiben die Gegenden, die eines der meisten Haustiere abgeben, in den Gemeinden mit dem niedrigsten Einkommen. Wenn man viel weniger Haustiere hat, die sich vervielfältigen, werden viel weniger Haustiere getötet '

Wir haben einen Freund, der Hilfe braucht!!! Hier ist unser Besitzer mit unserem neuesten Rettung! verbreiten Sie das Wort zu helfen, diese ...

Posted by The Toby Project on Sunday, July 20, 2014

Schauen Sie sich den Videoclip unten an, um die komplette Geschichte zu erfahren!

Seit 6 Jahren hilft das Toby Project nun schon verschiedenen Stadtvierteln. Stellen Sie sich einfach vor, wie viele Hunde sie gerettet haben! Vielen Dank an Dr. Kaplan und seine Gruppe für ihre fantastische Arbeit!

Wir brauchen Ihre Hilfe, um New York absolut "No Kill" zu machen und die Tötungen zu beenden. Wir können dies nur mit Ihrer Hilfe tun. Ohne ...

Geschrieben von The Toby Project am Sonntag, 22. Juni 2014

Wenn ihr helfen wollt oder mehr über das Toby Project wissen wollt, besucht ihre Webseite http:// www.tobyproject.org/. Sie können auch auf ihrer Facebook-Seite vorbeischauen.

Mehr über diese Geschichte erfahren Sie auf PIX 11 sowie auf BarkPost.com

.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bernd Bürger
Bernd Bürger

Leave a Reply

Your email address will not be published.