Hunde, die von der Hundefleischfarm gerettet wurden, haben die Chance, Liebesheime zu finden

La Internationale Humanitäre Gesellschaft (HSI) realisierte 26 Weihnachtswünsche von Hunden. 26 Hunde und Welpen von einer Hundefleischfarm in Südkorea wurden von HSI gerettet und in die Washington Animal Rescue League in Washington transportiert.

Als die Retter an den schrecklichen Ort gingen, waren die armen Hunde in kalten Käfigen eingesperrt. Sie entfernten die Hunde schnell von dort in eine neue hoffnungsvolle Zukunft.

Sehen Sie sich das Video unten an!

Dank der erstaunlichen Leute von HSI sind die Hunde jetzt sicher. Hoffentlich finden diese Hunde sehr bald ein Zuhause für immer, damit sie die Ferien mit ihrer neuen und liebevollen Familie verbringen können!

Helfen wir HSI, das Hundefleischgeschäft zu beenden! Besuchen Sie die Website für weitere Informationen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Eckard Hesse
Eckard Hesse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.