Hund überlebt Kopfschuss bei der Verteidigung seines Besitzers gegen einen Eindringling

In Florida ist ein Hund unglaublich lebendig, nachdem ihm in den Kopf geschossen wurde, als er sein Haus gegen einen Dieb verteidigte.

Anubis, ein fünfjähriger Rhodesian Ridgeback, war ganz allein im Haus, als der Diebstahl stattfand. Als sein Besitzer, Chris Watson, gegen 11 Uhr von der Arbeit nach Hause kam, stellte er fest, dass in sein Haus eingebrochen worden war. Er fragte sofort nach seinem Haustier Anubis, doch der reagierte nicht wirklich. Als die Polizei eintraf, entdeckte sie Anubis, der sich im Schlafzimmer versteckt hielt.

Quelle: ABC News -YouTube

Anubis war noch in der Lage, zu Chris Watson zu laufen und sich direkt auf den Schoß seines Besitzers zu setzen. Erst da begriffen sie, dass er aufgrund einer Schusswunde im Kopf blutete.

Quelle: St. Petersburg Police Department - Facebook

Sie brachten Anubis sofort in die Tierklinik, wo die Mediziner die Kugel in Anubis' Hals fanden. Die Kugel durchschlug seine Haut und streifte auch seinen Kopf. Glücklicherweise hat die Kugel keine wichtigen Arterien oder Blutgefäße getroffen.

Sehen Sie sich das Video unten an, um die ganze Geschichte zu erfahren!

https:// www.youtube.com/watch?v=Q_4A2SGsySI!!?.</p>
<p>Anubis hat sein Leben riskiert, um das Haus seines
Besitzers zu schützen. Ich wünsche mir, dass sie das Monster fangen, das das getan hat!

Wir sind nur froh, dass es Anubis gut geht. Seine Besitzer sagen sogar, dass Anubis trotz der Schussverletzung in bester Laune ist. Ich denke, Anubis sollte eine große Belohnung für seine Tapferkeit bekommen!

Mehr von dieser Geschichte können Sie bei ABC News lesen.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bruno Sauter
Bruno Sauter

Leave a Reply

Your email address will not be published.