Hund springt in Aktion, um sein Herrchen vor einem mutmaßlichen Räuber zu schützen

Ein Hund in Dover Township, Pennsylvania, bewies seine Loyalität und Tapferkeit gegenüber seinen Familienmitgliedern, als er in Aktion trat, um sein Herrchen vor einem bewaffneten Räuber zu schützen.

Tim Luckenbaugh sah den Verdächtigen eines Einbruchs in einen Dollar-General-Laden durch seinen Hinterhof laufen. Es war Tims Haushund Diesel, der den Mann zuerst sah und Tim daraufhin den Hinweis gab, sich dem Mann zu nähern. Tim fragte die Person, was sie in seinem Garten zu suchen habe, erhielt jedoch keine Reaktion. Diesel muss die Person als Gefahr gesehen haben, denn er hielt sich am Arm des Mannes fest. Tim sagte, dass Diesel noch nie zuvor feindselig gewesen sei.

Quelle: Fox 43

Diesel ließ die Person wirklich erst los, als sie vom Tiefpunkt der Einfahrt zum oberen Ende der Einfahrt kamen, wo Tim sah, dass ein geparktes Auto auf den Verdächtigen wartete. Tim schrie die Person an und fragte, was sie in seiner Einfahrt mache. Dann zog der Mann eine Waffe und richtete das Werkzeug auf Tims Gesicht.

Sehen Sie sich das Video unten an, um die ganze Geschichte zu erfahren.

https:// www.youtube.com/watch?v=PzNZtgQwiaw!!!

Diesel ist so ein gutmütiges Haustier! Er hat instinktiv erkannt, dass der Mensch eine Gefahr ist. Und er hat auch eine wunderbare Aufgabe bei der Sicherung seines Besitzers gemacht!

Die Polizei versucht derzeit, den Verdächtigen zu finden, der als 1,80 m großer, kräftig gebauter Hispanoamerikaner beschrieben wird. Der Verdächtige soll Hundebissverletzungen am Arm haben.

Wenn Sie irgendeine Art von Details zu diesem Fall haben, wenden Sie sich bitte an das Northern York County Regional Police Department unter 717-292-3647.

Mehr von dieser Geschichte unter http://fox43.com/

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Ekhardt Prinz
Ekhardt Prinz

Leave a Reply

Your email address will not be published.