Hund setzt Haus in Brand - aber Sie müssen sehen, wie Sie Ihr Haus sicher halten!

Wussten Sie, dass Ihre Tiere versehentlich Brände in Ihrer Wohnung auslösen können?

Ja, das ist ideal! Und um Ihnen zu zeigen, dass es wirklich möglich ist, hier ein Informationsvideo von einem Haustier in Connecticut, das versehentlich einen Herd entzündete, während es nach etwas Essen griff, das oben auf dem Ofen lag.

Brookfield, der schwarze Labrador, sah einige Pizzakartons auf dem Herd. Ihre Familie genoss gerade ihre Pizza in einem anderen Raum. Während sie also damit beschäftigt waren, zu essen, und da niemand hinsah, ging Brookfield durch die Pizzakartons, in der Hoffnung, ein Stück davon zu bekommen.

Quelle: Inside Edition - YouTube

Aber als sie nach der Pizza griff, schaltete sie versehentlich eine der Heizungen ein, und die Pakete entzündeten sich sofort.

Schau dir das Video unten an, um die ganze Geschichte zu erfahren!

https:// www.youtube.com/watch?v=KfSxmjWzjw0!!!

Brookfield hätte fast dein Haus in Brand gesteckt. Zum Glück kamen sie gerade noch rechtzeitig und konnten die Flammen löschen, bevor sie sich ausbreiten konnten!

Dies soll ein Ratschlag an alle Haustierbesitzer sein. In Anbetracht der Tatsache, dass Haustiere ein Feuer auslösen können, das Ihr Haus in Schutt und Asche legen kann, seien Sie bitte besonders vorsichtig und entfernen Sie die Knöpfe des Ofens.

Haben Sie weitere Sicherheitstipps, die Sie anderen Hundebesitzern geben können? Teilen Sie sie, indem Sie unten eine Bemerkung hinterlassen!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Eckard Hesse
Eckard Hesse

Leave a Reply

Your email address will not be published.