Hund ist endlich wieder mit seinen rechtmäßigen Besitzern vereint, nachdem er 6 Jahre lang vermisst wurde!

Ein Wunder ereignete sich in einem Haushalt kurz vor Weihnachten. Die Mitglieder der Familie Marks dachten, sie würden ihren Hund nie wieder sehen, nachdem er während ihres Urlaubs in den Pioche Hills im Südosten Nevadas verschwunden war. Willie, ein 11-jähriger Shetland-Schäferhund, wird schon seit 6 langen Jahren vermisst.

Während sie in den Hügeln waren, jagten Willie und sein Bruder ein Kaninchen. Willies Geschwister kehrten später zurück, aber Willie kam nie wieder. Sowohl David als auch Alison Marks suchten das ganze Wochenende nach ihm, trotz des Schneesturms. Aber er war nirgends zu finden. Sie stellten sogar Flugblätter über ihren vermissten Hund auf, doch niemand rief sie an.

Quelle: ABC News

Doch vor zwei Wochen erhielten die Familienmitglieder einen schockierenden Anruf von einem Tierheim in Elko, Nevada, das behauptete, sie hätten Willie gefunden. Sie nahmen einen streunenden Hund auf, untersuchten ihn auf einen Silikonchip und erfuhren, dass es sich bei dem Hund um den vermissten Haushund von Marks handelt.

Sehen Sie sich das Video unten an, um die ganze Geschichte zu erfahren!

Die Wiedervereinigung mit ihrem geliebten Hund war das beste Weihnachtsgeschenk für David und Alison. Sie haben das Gefühl, dass ihre Familie jetzt wieder vollzählig ist, da Willie risikofrei bei ihnen wohnt.

Mehr über diese Geschichte erfahren Sie bei ABC News und auch bei Daily Mail .

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Georg Rauscher
Georg Rauscher

Leave a Reply

Your email address will not be published.