Hund eines Kleinkindes hilft Rettern, es zu finden, nachdem es 9 Stunden lang in den Wäldern verschollen war

In Virginia begleitete ein gerettetes Haustier ein dreijähriges Kind, das sich 9 Stunden lang mitten im Wald verirrt hatte, und half den Rettern, es zu finden.

Der Junge namens Mason Ryan war mehrere Meilen von zu Hause weggelaufen. Ihr adoptiertes Haustier Banjo blieb ständig an seiner Seite. Laut der Mutter des Jungen wird Mason höchstwahrscheinlich zu seinem Zuhause zurückkehren, doch als er seinen Vater sich abstoßen hörte, versuchte er, seinem Vater zu folgen, und verirrte sich schließlich im Gebüsch.

Quelle: WSLS 10

Hunderte von Menschen suchten nach Mason, und nach 9 Stunden Suche konnten sie den Jungen finden. Vielen Dank an Banjo, der gebellt und die Retter informiert hat.

Quelle: WSLS 10

Sehen Sie sich den Videoclip unten an, um die ganze Geschichte zu erfahren!

Dieser Hund ist ein Held!

Dank Banjo ist Mason wieder wohlbehalten bei seiner Familie, nachdem er 9 Stunden allein im Gebälk verbracht hat!

Banjo ist so ein gutes Kind! Ich bin sicher, wir sind uns alle einig, dass dieses Tier eine Belohnung verdient hat!

Mehr von dieser Geschichte findet ihr auf WSLS 10

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Arnold Falk
Arnold Falk

Leave a Reply

Your email address will not be published.