Hund, der wegen seiner Depressionen abgegeben wurde, sieht zu, wie die Familie einen neuen Hund auswählt

Aktualisierung: Nach einer Übergabe an ein anderes Tierheim hat Zuzu ihr endgültiges Zuhause gefunden! Pet Adoption Fund Rescue konnte Zuzu mit ihrer perfekten Familie zusammenbringen! Herzlichen Glückwunsch!

https://www.facebook.com/petadoptionfund/photos/pcb.10154611646852763/10154611631137763/?type=3&theater

Diese Geschichte bringt Ihr Blut in Wallung.

Zuzu, wie sie umgetauft wurde, wurde ausgesetzt, als sie am meisten Liebe brauchte. Sie lebte bei ihrer menschlichen Familie zusammen mit ihrem Vater, einem Deutschen Schäferhund. Leider ist er vor kurzem verstorben. Die arme Zuzu, die etwa zwei Jahre alt ist, wurde sehr depressiv und weinte unaufhörlich. Als sie über den Zaun sprang und im Garten eines Nachbarn landete, rief dieser die Tierschutzbehörde an, die sie ins Los Angeles County Department of Animal Care and Control Downey

brachte.
Bildquelle: Shelter Me

Laut einem Facebook-Post von gestern kam Zuzus Familie ins Tierheim. Ihre Augen leuchteten und ihr Schwanz begann zu wackeln. Sie dachte, sie würden sie abholen und sie würde nach Hause gehen...

...aber das war sie nicht. In dem Beitrag heißt es: "Als ich mit ihren Besitzern sprach, sagten sie mir, dass sie nicht hier sind, um sie abzuholen, sondern sich einen anderen Hund zulegen wollen.

Lesen Sie den ganzen Beitrag hier:

Bei der Hundevorstellung wurden wir von einer abgelenkten und übermäßig aufgeregten Zuzu unterbrochen.

Mit ihrem schnell wedelnden Schwanz, als sie ihre Besitzer sah, leuchtete Zuzu wie ein Weihnachtsbaum. Sie sah aus wie der glücklichste Hund. Ja, sie geht nach Hause.

Aber nein, als ich mit ihren Besitzern sprach, sagten sie mir, dass sie nicht hier sind, um sie zurückzuholen, sondern dass sie sich einen anderen Hund holen.

Zuzus Vater, ebenfalls ein GSD, war gerade verstorben und Zuzu weinte und war untröstlich. Sie entkam aus dem Garten ihrer Familie, sprang über die Mauer und gelangte in den Garten der Nachbarn. Der unglückliche Nachbar rief die Tierschutzbehörde an und sie landete hier.

Und ihre Besitzer wollten sie hier bleiben lassen.

Der Grund dafür war, dass sie weinte und traurig war, seit ihr Vater gestorben war. Sie war kein glücklicher Hund mehr.
Ihre Lösung für ihr Unglücklichsein war, sie einfach hier zu lassen! Und sich einen anderen Hund zu holen.

Ich bin froh, dass sie jetzt hier ist. Das ist keine Liebe für sie.

Sie wurde in Zuzu umgetauft! Nach der Tochter in dem Film It's a Wonderful Life. Warum, weil wir sie posten, taggen und teilen werden und ihr ein neues Leben geben. Ein wunderbares Leben!

Anmerkungen: Sie ist gut mit Hunden und Kindern.

Wir vergöttern sie. Ihr Shelter Me Profil wird bald veröffentlicht.

Schenken wir ihr ein wunderbares Leben! Bringen wir sie bitte in ein perfektes Zuhause.

Zuzu #A5014556

Wird derzeit von Tierheim-Mitarbeitern und freiwilligen Helfern im Downey Animal Care and Control betreut
11258 Garfield Ave, Downey, CA 90242

Bildquelle: Shelter Me

Das Tierheim bestätigte später, dass die Familie bei diesem Besuch keinen weiteren Hund adoptiert hat - was uns sehr gefreut hat. Wir finden es schade, dass Zuzu diese Tortur durchmachen musste, aber wir wissen, dass es am Ende das Beste für sie ist.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Hildemar Stenzel
Hildemar Stenzel

Leave a Reply

Your email address will not be published.