Herzzerreißender Moment mit der Kamera eingefangen! Ein Mann setzt seinen Hund mitten auf der Straße aus!

Von dem Moment an, in dem man sich entscheidet, ein Haustier zu sich zu holen, muss es sofort Teil der Familie werden. Sicherlich gibt es unglückliche Fälle, in denen Sie sich nicht um Ihren Hund kümmern können, aber es gibt immer Möglichkeiten. Geben Sie ihn zumindest in eine Pflegestelle oder bringen Sie ihn in ein Tierheim.

Dieses Monster entschied sich dafür, seinen schönen Hund zu einer abgelegenen Straße zu bringen und ihn dort auszusetzen. Schauen Sie entsetzt zu, wie das Haustier praktisch ein Videospiel imitiert. Er scheint so voller Leben und Freude zu sein. Der Mann geht sogar so weit, das Tier zu treten und wegzuwerfen. Der böse Welpe versucht verzweifelt, in die Autos und den Lastwagen zu gelangen, aber der Mann stößt ihn schließlich einfach ab.

WARNUNG: Das Video enthält explizite Sprache - aber kann man es ihm verübeln?

https:// youtu.be/ w_HoTO75-NU

Setzen Sie einen Hund nicht aus, sondern bieten Sie ihn zur Pflege an!

Es gibt viele Menschen in der Umgebung, die eine freundliche und liebevolle Seele brauchen. Sie können deinem Welpen ein besseres Leben bieten. Warum geben Sie ihn nicht an eine Person ab, die sich mit ihm beschäftigt und Freude an ihm hat? Einen Hund auf einer schmutzigen Straße zurückzulassen, ist eine bösartige Entscheidung, die Ihnen nicht einmal in den Sinn kommen sollte, nicht einmal für eine Sekunde. Bedauerlicherweise sind einige Personen gefühllos, und auch diese Aktionen regelmäßig auftreten.

Stephan Sage Silver war vor Ort, um einen Mann auf Video festzuhalten, der ernsthaft versucht, seinen Freund aus dem Weg zu räumen. In der Nähe des Lake Ming in Bakersfield, Kalifornien, beschließt er, dass sein Welpe nicht mehr im Haus sein sollte, und setzt ihn an einem Ort aus, an dem niemand sein böses Tun sehen kann. Oder zwei, wie er denkt.

Stephen war dabei und hat alles gefilmt

Wie man in dem Videoclip sehen kann, steigt dieser schreckliche Mann mit seinem Hund aus dem Auto. Zunächst glaubt der Welpe, dass er mit seinem Menschen spazieren geht, doch der Rüde hat andere Pläne. Der junge Welpe fängt an zu spielen und herumzuspringen, weil er sich freut, einen Verwandten zu haben, der ihm Aufmerksamkeit schenkt. Er kann sich auch nicht vorstellen, was gleich passieren wird!

Danach versucht der Mann, den Hund auf Abstand zu halten, als er sich seinem Fahrzeug nähert. Stephen traut seinen Augen nicht, und man hört, wie er sagt: "Verdammt, nein! Dieser Mensch ist wahnsinnig! Das ist dein Hundekumpel, der ist total durchgeknallt. Dieser Kerl entlädt seinen Hund gleich unten."

Der Rüde drückt den Welpen mit seinem Bein weg und versucht, so schnell wie möglich in sein Auto zu steigen. Er ist nicht begeistert von dem verspielten Hund, der nicht einmal eine Ahnung davon hat, dass er von nun an wahrscheinlich ganz allein sein wird. Was für ein Mensch könnte so etwas tun? Wer würde ein Haustier aufziehen und es auf Reisen entsorgen?

Der Mann fährt weg, ohne sich umzudrehen

Am Ende des Videos sieht man, wie der Mann in sein Fahrzeug steigt, die Tür schließt und sich zurückzieht. Der schwarze Welpe denkt immer noch, dass sie spielen, und springt fröhlich herum und zittert mit dem Schwanz, während er auf das Auto und den Lastwagen zu läuft.

Nach dieser bitteren Minute beschließt Stephan, die Tierschutzbehörde von Kern County einzuschalten, in der Hoffnung, dass sie den verlassenen Hund ausfindig machen können.

Neuer Kopf und was mit dem Hund passiert ist - HIER

Eine Person wie diese kann nicht verstehen, wie es ist, einen Welpen zu haben. Es ist ein Teil der Familienmitglieder. Er muss schwer bestraft werden, weil er einen reinen Geist auf Reisen im Stich gelassen hat.

Was hältst du von der Geste dieses Mannes? Welche Strafe sollte er bekommen, weil er sein Tier im Stich gelassen hat?

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Georg Rauscher
Georg Rauscher

Leave a Reply

Your email address will not be published.