Harry-Potter-Schauspieler trifft 2 Wochen nach Beinahe-Absturz seinen Hund unter Tränen wieder

Jim Tavaré ist ein britischer Schauspieler, der vor allem für seine witzigen Auftritte in der ITV-Sendung The Sketch Show und seine Rolle als Tom der Gastwirt in Harry Potter und der Gefangene von Askaban bekannt ist.

Am 6. März hatte er einen schrecklichen Frontalunfall, als er mit seinem Hund Mr. Kippy in Los Angeles unterwegs war. Er erlitt eine durchstochene Lunge, ein gebrochenes Genick, 15 gebrochene Rippen und mehrere andere beschädigte Knochen.

Nach einem zweiwöchigen Aufenthalt in einer medizinischen Einrichtung mit Bluttransfusionen und mehreren chirurgischen Eingriffen konnte Tavaré nach draußen gebracht werden, um seinen geliebten Welpen zu sehen, der von dem Unglück erstaunlicherweise verschont geblieben war.

Der folgende Videoclip zeigt ihr herzliches Beisammensein. Tavaré drückt Mr. Kippy an seine Brust und bricht ehrlich in Tränen aus. Jeder, der eine schlimme Verletzung oder ein gesundheitliches Problem überlebt hat, kann seine Gefühlswallung sicher nachempfinden. Es ist auch ganz klar, dass Mr. Kippy sich freut, seinen Daddy wiederzusehen!

https:// www.youtube.com/watch?v=V_4BLavhO8o!!?.

Tavaré drückte seine Dankbarkeit für all die guten Träume und auch Worte der Ermutigung aus, die er von engen Freunden und Anhängern auf der ganzen Welt während der vergangenen schwierigen Wochen erhalten hat.

Er hat noch einen langen Weg der Genesung vor sich, aber er ist dankbar, dass er mit seinem Leben davongekommen ist - und natürlich für die echte Liebe seines besten Freundes, Mr. Kippy! Wir sind uns sicher, dass der kleine Süße eine großartige Quelle des Trostes und der Unterstützung sein wird, während sich Tavaré erholt.

H/ T zu Daily Mail UK

Bilder durch YouTube/Jim Tavaré

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Arnold Falk
Arnold Falk

Leave a Reply

Your email address will not be published.