Frischvermählte stornieren ihre Flitterwochen, um nach ihrem vermissten Hund zu suchen

Was würden Sie sicherlich tun, wenn Sie Ihre Flitterwochen haben und danach herausfinden, dass Ihr Hund verschwunden ist? Würden Sie Ihre Reise abbrechen und alles aufgeben, um nach Ihrem geliebten Hund zu suchen? Nun, ich verstehe, dass ich das auf jeden Fall tun würde! Und genau das hat das frisch verheiratete Paar Jade und Michael Peel getan, als ihr Hund Marley verschwunden war.

Jade und Michael feierten ihre Hochzeit am Silvesterabend im attraktiven und auch bezaubernden Polhawn Fort in der Nähe von Torpoint, Cornwall. Am Tag nach ihrer Hochzeitsfeier bekamen sie Ärger, weil Marley verschwunden war.

Quelle: Apex via The Mirror UK

Während das Paar und auch ihre Familienmitglieder zum Ort der Hochzeitsfeier gingen, war Marley bei den K9 Kennels. Von dort aus ist Marley verschwunden.

Quelle: Apex by means of the Mirror UK

Marley verschwand, als Jade gerade zum Traualtar schreiten wollte. Doch das Familienmitglied informierte das Paar nicht sofort, da es ihren Hochzeitstag ruinieren könnte. Aber sobald das Paar die Information hörte, brachen sie die noch ausstehenden 2 Tage ihrer Hochzeitsfeier und auch ihre Flitterwochen ab, um nach Marley zu suchen.

Quelle: Apex by means of the Mirror UK

Das Paar suchte zusammen mit 140 anderen Menschen vier Tage lang nach Marley. Marley wurde in der Nähe des Ortes Four Lanes in Cornwall gefunden. Und sobald er seine Leute sah, ging er zu ihnen und sprang in ihren Wagen.

Die Hochzeitsfeier und die Flitterwochen des Paares wurden zerstört, aber sie sind froh, dass Marley in Sicherheit ist. Sie sind auch sehr froh über die Menschen, die ihnen Informationen gegeben haben und die ihnen bei der Suche geholfen haben.

Mehr zu dieser Geschichte finden Sie im Blogbeitrag des Mirror UK .

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Erich Seidl
Erich Seidl

Leave a Reply

Your email address will not be published.