Erinnern Sie sich an das Video über den Hund, der jeden Tag sein Bett im Tierheim machte - er hat ein Zuhause gefunden!

Du kennst sicher schon Rush, den liebenswerten einjährigen Pitbull, der täglich im Tierheim sein Bett machte, während er darauf wartete, von der Society for Improvement of Conditions for Stray Animals (SICSA) in Kettering, Ohio, gerettet zu werden.

Falls Sie die bezaubernde Aktion verpasst haben, finden Sie unten noch einmal das Video:

https:// www.youtube.com/watch?v=_WqtFk9O8WE!!!

Und dann war es soweit!

Rush mit seiner Kuscheldecke. Er wurde am 9. Oktober in die Arme geschlossen und es geht ihm auch sehr gut in seinem neuen Zuhause!

Posted by SICSA Pet Adoption Center on Monday, October 12, 2015

Sie hatten sich Anfang des Jahres von ihrem Haushund getrennt und waren auch nicht bereit für einen weiteren Hund. Dann sah er Rush in den Nachrichten. Zur gleichen Zeit sah sie ihn online. Sie schrieb ihm eine SMS, und beide wollten ihn sehen.

Was dann geschah, zeigte ihnen, dass Rush ein Teil ihrer Familie werden sollte!

https:// www.youtube.com/watch?v=irTG4hPWkmE !!!!

Wir freuen uns so sehr, dass Rush nun täglich in einem gemütlichen, liebevollen Zuhause sein Bett machen darf, dank der vielen Menschen, die seine Geschichte mit uns geteilt haben und die Worte nach außen tragen.

Wir sind überglücklich, dass Rush eine neue Familie hat! Die Adoptivfamilie hat eine unglaubliche Geschichte zu erzählen, wie sie auf ...

Posted by SICSA Pet Adoption Center on Friday, October 9, 2015

Denken Sie daran, dass es viele Hunde wie Rush gibt, die mit ihren eigenen einzigartigen Eigenschaften und Charakteren ebenfalls auf ein neues Zuhause warten. Wenn Sie versuchen, ein Tier zu finden, kontaktieren Sie Ihre örtlichen Tierheime sowie rettet zunächst.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Erich Seidl
Erich Seidl

Leave a Reply

Your email address will not be published.