Frau widmet ihr Leben der Rettung von Hunden, mit über 1.400 in nur 4 Jahren gerettet!

Für einige Menschen, die Tiere lieben, wollen sie alles tun, um sie zu retten. Einige spenden für wohltätige Tiere, nehmen Hunde aus Tierheimen, die herzlose Besitzer weggeworfen haben, oder bieten ihre Zeit sogar freiwillig an, um Tieren zu helfen. Was auch immer die Ursache sein mag, wir alle wissen, dass die Überbevölkerung von Hunden auf der Welt erstaunlich ist und jeden Tag arme und wehrlose Hunde eingeschläfert werden, nur um zu existieren. Es ist grausam und ungerecht, und für eine Frau, die in Brooklyn unter dem Namen Sara Cross lebt, hat sie ihre eigene Mission gemacht, Hunde aus dem Todestrakt in hochtödlichen Unterkünften zu retten.

Sie sagt: “Sobald Sie anfangen, ist es sehr schwer aufzuhören, weil die Flut von Hunden, die aus keinem anderen Grund als der Überfüllung getötet werden müssen, einfach endlos und völlig überwältigend ist.”

Schauen Sie sich ihre erstaunliche Geschichte unten an und wie sie Badass Brooklyn Animal Rescue vor vier Jahren nur aus ihrer Wohnung mit einem Schlafzimmer heraus gegründet hat!

Sie ist so eine nette und wirklich echte Person! Wir sind Menschen wie Sara und allem, was sie tut, um Hunden zu helfen, ihr Zuhause für immer zu lieben, so dankbar!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Dietmar Fröhlich
Dietmar Fröhlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.