Abenteuerlustige Frau stellt alten Van wieder her, um die Welt mit ihrem Rettungshund zu bereisen

Marina Piro brauchte zwei Monate, um das geplante Projekt abzuschließen. Sie kaufte 2001 einen Renault Kangoo, riss den Innenraum heraus, um ein Bett, Vorhänge, eine Küche, etwas Beleuchtung und sogar einige Zimmerpflanzen hinzuzufügen. Die Restaurierung des Vans war jedoch nicht das einzige Abenteuer, an das sie dachte. Tatsächlich ist es nur ein kleiner Teil ihres Masterplans. Die Italienerin, die heute in Großbritannien lebt, wurde in ihrem Van auf Reisen um die Welt gesehen. Warum der Van, fragst du? Weil sie will, dass Odie mit ihr geht. Odie ist ihr geretteter Hund und sie kann sich nicht vorstellen, ohne ihn irgendwohin zu reisen.

Endlich wieder vereint mit pamthevan und bereit für die bevorstehenden Abenteuer. Möchten Sie wissen, wie es mir gelungen ist? Folgen Sie meinem Blog unter www.pamthevan.com für einfache Schritt-für-Schritt-Anleitungen #vanlife #vandog #veganvanlife #vancrush #diycamper #microcampervan #pamthevan #alternativeliving

Foto gepostet von Marina (@ pamthevan91) am 19. August 2016 um 01:23 PDT

Genießen Sie die letzten Sonnenstrahlen, während Sie Florenz betrachten. . . #vanlife #vanlifers #vanlifeexplorers #vangirl #vandog #goexplore #outsideisfree #minicamper #diycamper #vancrush #vanlifemovement #Toskana #tinyhouse #sheexplores #kangoocamper #nie immer noch #homeiswhereyouparkit #lastrays. Folgen Sie meinem Blog auf pamthevan.com, um eine einfache Schritt-für-Schritt-Anleitung zu erhalten

Foto gepostet von Marina (@ pamthevan91) am 14. Oktober 2016 um 8:02 PDT

Mit dem Van können die beiden bequem fahren, wohin sie wollen. So viele Flugzeuge, Züge und andere öffentliche Verkehrsmittel erlauben entweder keine Hunde oder machen es sehr schwierig, mit ihnen zu reisen. Pear wollte Odie nicht zurücklassen, deshalb gibt ihnen der Renault die Freiheit, die sie brauchen. Im Moment ist das Duo (oder Trio, wenn Sie den Van namens Pam zählen) in Italien, aber wir sind froh zu sehen, wohin sie gehen. Zum Glück haben sie ein tödliches Instagram, damit wir ihnen folgen können, wohin sie auch gehen! Sie können ihnen auf Instagram oder in ihrem Blog Pam the Van folgen.

Viele Leute fragen mich, wie ich reisen und all meine Sachen auf so kleinem Raum tragen kann. Sie werden überrascht sein, wie viele Dinge Sie tragen können, wenn Sie I mm auf eine gespaltenere Weise organisieren und verpacken. Hier ist, was ich derzeit einbetten kann #pamthevan #vanlife #vanconversion #tinyhomes #pamthevan #organization

Foto gepostet von Marina (@ pamthevan91) am 18. Juli 2016 um 12:51 Uhr PDT

Harter Tag für Odie #vanlife #vanlifers #vanlifeexplorers #vangirl #vandog #goexplore #outsideisfree #minicamper #diycamper #vancrush #vanlifemovement #tinyhouse

Foto gepostet von Marina (@ pamthevan91) am 23. August 2016 um 13:14 Uhr PDT

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Georg Rauscher
Georg Rauscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.