Ein Welpe, der nicht laufen kann und von einem Züchter abgegeben wurde, erholt sich jetzt in einer Babywippe

Das ist Bueller - ein zwei Monate alter Welpe, der von einem Hundezüchter an die Sacramento Society for the Prevention of Cruelty to Animals (SSPCA) abgegeben wurde, weil er mit dem Swimmer's Syndrome - einer angeborenen Krankheit - zu kämpfen hat.

Bueller musste eigentlich noch nie zum Tierarzt. Die Muskeln in seinen hinteren Gliedmaßen sind so schwach, dass er nicht spazieren gehen kann; er kann auch nicht stehen. Im Gegensatz zu anderen normalen Welpen, die herumlaufen und spielen, liegt Bueller einfach auf dem Bauch und streckt seine Beine aus.

Dieser 8 Wochen alte Bulldoggen-Mix wurde mit einem Problem namens "Schwimmer-Syndrom" geboren. Unser Tierärzteteam ist ...

Posted by Sacramento SPCA on Friday, January 15, 2016

Das Veterinärteam des SSPCA hat ein Konzept für die Behandlung von Bueller ausgearbeitet und auch zusammengestellt.

Quelle: Sacramento SPCA - Facebook

Sarah Varanini, Pflegestellenplanerin beim SSPCA, informierte The Dodo: "Der normale Trainingsablauf ist, die Beine in einer typischeren Position mit Klebeband zusammenzukleben oder zu schienen."

Quelle: SSPCA über The Dodo

Und da die Wassertherapie Buellers Muskelgewebe dabei helfen kann, Ausdauer zu erlangen und ihn dabei unterstützt, seine Beine zu bewegen, bekommt er täglich eine 10-minütige Wasserbehandlung.

Bueller hat eine Schwimmstörung & & ist nicht in der Lage, zu gehen oder zu stehen. Er begann die Behandlung dieses Wochenende Pause https://t.co/0fRTAX2Oe2pic.twitter.com/ABffaHy9PQ

-- Sacramento SPCA (@SacramentoSPCA) January 19, 2016

Zum Glück hat Bueller auch eine Pflegestelle gefunden. Und seine Pflegemütter und -väter waren äußerst praktisch für seine Therapie. Sie überlegten sogar, ihn in eine Kinderwippe zu setzen. Sie glaubten, dass Bueller in der Babywippe lernen würde, sein Gewicht auf die Beine zu verlagern, was ihm sicher helfen würde, das Laufen zu lernen.

Quelle: SSPCA via The Dodo

Seine Pflegemütter und -väter haben auch einen Boxer, den Bueller wirklich mag!

Wir hoffen, dass Bueller bei all der Behandlung, die er erfährt, eines Tages lernen wird, zu stehen und auch alleine zu laufen. Und wir hoffen, dass auch er ein liebevolles Zuhause für immer findet.

Mehr über die Geschichte von Bueller erfahren Sie bei The Dodo .

Für viele weitere Details und Updates, besuchen Sie SSPCA auf ihrer Internetseite oder ihrer Facebook Seite .

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Christopher Merkel
Christopher Merkel

Leave a Reply

Your email address will not be published.