Hero Dog verbringt Tage damit, Hilfe und Komfort zu suchen, nachdem der Besitzer von der Klippe gefallen ist

Danelle Ballengee, eine Weltmeisterin im Abenteuerrennen, war eines Tages für ihr Training im Utah Canyon unterwegs. Sie rutschte aus und stürzte 60 Fuß in einen Felsvorsprung, der ihre Hüftknochen zerschmetterte. Hilflos und unfähig zu gehen, versuchte sie sich zu schleppen, weil die Temperatur kalt war und sie Angst hatte, Unterkühlung zu bekommen, weil es mitten in der Wintersaison war. Gott sei Dank für wenig Mitgefühl, ihr Hund Taz war bei ihr für ihre Praxis und so bat sie ihn, Hilfe zu suchen. Taz tat genau das, was sie ihn fragte.

Zwei Tage lang rannte Taz immer mehr, kehrte aber immer zu Danelle zurück. Schließlich wurde er entdeckt und als er sah, dass sie versuchten, ihn zu fangen, drehte er sich um und ging direkt zu Danelle zurück, um sicherzugehen, dass sie ihm folgten. Sie nahmen an, dass er ungefähr 15 Meilen gelaufen sein musste, als er die Retter zu ihr führte.

https://www.youtube.com/watch?v=-SduaI06NoA

Was Taz tat, war wirklich erstaunlich und er hat sicherlich das Leben seiner Besitzerin Danelle Ballengee gerettet. Taz erhielt den National Hero Award von der Gesellschaft zur Verhütung von Tierquälerei in Los Angeles. sie hat sich vollständig erholt und steigt wieder auf!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Alexander Ritter
Alexander Ritter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.