Dieser Hund fiel über Bord und wurde von vorbeifahrenden Bootsfahrern gerettet, 3 Stunden später

Fünf Meilen vor der Küste von Hernando Beach, Florida, feierten zwei Paare einen Geburtstag mit einer Bootsfahrt.

Als sie eine kleine weiße und orangefarbene Form in der Strömung treiben sahen, glaubten sie, es handele sich um eine Boje. Doch bei näherem Hinsehen stellten sie fest, dass es etwas ganz anderes war.

" Ich glaubte, es sei eine Boje und sagte: 'Oh mein Gott, da bewegt sich etwas'", erinnert sich der Segler Bruce Knecht in einem Bericht von Fox 13.

Screen Shot: Fox 13 News

Als sie sich dem Objekt näherten, erkannten sie, dass die "Boje" in Wirklichkeit ein kleiner Jack Russell Terrier war, der eine Hundeschwimmweste trug.

" Man sah nur seine kleine Nase aus dem Wasser ragen", sagte der Reisende Shawn Sahr. "Wenn wir nicht so nah dran gewesen wären, wie wir es waren, auf 5 bis 10 Fuß, hätten wir ihn nicht gesehen."

Shawns Partner, Michael Sahr, merkte an, dass das Auffinden des kleinen Hundes in dem großen, unruhigen Wasser "wie eine Nadel im Heuhaufen" war.

Screen Shot: Fox 13 News

Das muss auch der Welpe erkannt haben, denn sobald er das Boot sah, paddelte er auf seine Retter zu. Michael zog ihn zu sich heran, und sie funkten die Küstenwache an, um zu sehen, ob ihn jemand vermisst.

Wie sich herausstellte, hatte eine Person tatsächlich 3 Stunden zuvor einen verrückten Hund gemeldet - dieser böse Köter muss müde gewesen sein!

Screen Shot: Fox 13 News

" [The owner] musste runter in die Bilge gehen, um etwas zu überprüfen, und als er wieder hochkam, war das Tier weg", erklärte Michael gegenüber Fox 13.

Screen Shot: Fox 13 News

Die Helfer brachten das durchnässte Hündchen zu einer nahe gelegenen Station der Küstenwache, als auch der erleichterte Besitzer des Hundes auftauchte. Überglücklich begann er, den Namen des Hundes zu rufen: Jägermeister! Er bekam Tränen in den Augen und erzählte, dass dieses Tier sein Kind sei und er dachte, sie würden sich nie wieder sehen.

Screen Shot: Fox 13 News

Die Matrosen waren sich sicher, dass die Rettungsweste des Jack Russel an diesem Tag ein Retter war, der ihn für viele Stunden sichtbar und über Wasser hielt.

Sehen Sie sich den Fox 13 Zeitungsartikel hier an:

Auch wenn Ihr Haustier ein professioneller Schwimmer ist, sollten Sie in eine Schwimmweste investieren, wenn Sie mit ihm Boot fahren, für den Fall, dass es unerwartet ins Wasser geht.

( h/t: Fox 13)

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Georg Rauscher
Georg Rauscher

Leave a Reply

Your email address will not be published.