Diese Frau kümmert sich jeden Tag um 1.300 streunende und gerettete Hunde, und das ist nicht ihr Job

Hundefans, machen Sie sich bereit für eine wirklich inspirierende Geschichte. Eine Gruppe von Frauen in China haben tatsächlich ein behelfsmäßiges Hundeheim entwickelt, das über 1.300 streunende Haustiere beherbergt. Jeden frühen Morgen um 4 Uhr in den letzten fünf Jahren füttern diese freundlichen Seelen, angeführt von der 60-jährigen Wang Yanfang, die das Tierheim gegründet hat, diese einsamen, verlassenen Welpen. Diese selbstlosen Pfleger engagieren sich so sehr für ihre Schützlinge, dass sie sogar den Silvesterabend mit ihnen verbringen! Beeindruckend.

" Sie sind wie deine Kinder, du kannst es nicht ertragen, neben ihnen zu sein oder sie zu verlassen", sagte Wang über die Einweihung.

Das ist eine Ansicht, die wir absolut unterstützen können. Was für ein großes Herz diese Frauen haben. Unglaublich!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Ekhardt Prinz
Ekhardt Prinz

Leave a Reply

Your email address will not be published.