Diese 92-jährige Veteranin und ihr Diensthund sind unzertrennlich

Annabelle Weiss war erst 20 Jahre alt, als sie in die Armee eintrat. Sie diente zwei Jahre als Marine, wo sie als Fahrerin arbeitete und Flugzeugtriebwerke inspizierte. Sie wurde 1946 entlassen und arbeitete als Krankenschwester. Heute lebt die 92-Jährige immer noch ganztägig mit Hilfe ihres Diensthundes Joe.

Joe kam von American VetDogs, einer Organisation, die bedürftige Veteranen mit ausgebildeten Servicetieren zusammenbringt. Weiss hat ihn nach dem Kampf gegen Schilddrüsenkrebs bekommen und die beiden sind jetzt unzertrennlich. Joe geht mit Weiss überall hin und Today verbrachte den Tag mit ihnen, um die erstaunlichen Dinge zu teilen, die sie zusammen tun.

Weiss sagt, dass Joe sich im Haus wie ein normaler Hund verhält, außer wenn er Hausarbeiten erledigt. Wenn er seine Weste anzieht und geht, weiß er jedoch, dass es Zeit ist zu arbeiten. JOE hilft Weiss dabei, Dinge aufzuheben, die sie fallen gelassen hat, bringt ihr das Telefon, öffnet und schließt Türen und hilft ihr, von ihrem Stuhl aufzustehen oder Stufen hoch und runter zu gehen. Die beiden haben tagsüber viel zusammen zu tun und ihre Nachbarschaft liebt Joe genauso wie sie Weiss lieben. Wir freuen uns auf jeden Fall, wenn dieses dynamische Duo sein gemeinsames Leben genießt.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bruno Sauter
Bruno Sauter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.