Aus koreanischer Hundefleischfarm gerettete Hunde machen in Amerika ihre ersten Schritte in die Freiheit!

In Korea ist der Erwerb, die Vermarktung und der Verzehr von Hundefleisch legal. Hunde werden in Tierfarmen gezüchtet, damit sie für ihr Fleisch geschlachtet werden können. Die einzige Hoffnung, die diese unzulänglichen Hunde haben, sind Organisationen wie die Humane Society International und Aniband.

Aniband ist eine gemeinnützige Tierrettungsorganisation mit Sitz in Seoul, Korea. Ihr Ziel ist es, den rücksichtslosen Umgang mit Haustieren zu verhindern, heimatlose Tiere zu beherbergen und zu versorgen und in der Öffentlichkeit für mehr Verständnis für die Probleme von Haustieren zu werben.

Quelle: PAWsitive - YouTube

Aniband hat zusammen mit Doggie Protective Services (DPS Rescue) Hunde aus Tierfleischfarmen in Korea gerettet. Sie haben unzählige Dollar investiert, damit diese Hunde gerettet werden und ein neues Leben in den Vereinigten Staaten beginnen können.

Quelle: PAWsitive - YouTube

In dem folgenden Videoclip sehen Sie, wie sieben der geretteten Hunde ihre ersten Schritte in die Freiheit auf amerikanischem Boden machen. Es war ein so großartiger und erfreulicher Moment, dass die Retter nicht anders konnten, als emotional zu werden und vor Freude zu weinen.

https:// www.youtube.com/watch?v=N16fjiu_MJ0!!?.

Sobald die Hunde in Amerika sind, findet DPS Rescue für sie ein liebevolles, lebenslanges Zuhause.

Aniband und DPS Rescue setzen ihre Mission zur Rettung dieser armen Hunde fort. Auch Sie können ihnen helfen, die armen Tiere in diesen schrecklichen Hundefleischfarmen zu retten, indem Sie Ihre Beiträge über Anibands GoFundMe-Seite oder DPS Rescue's GoFundMe-Seite senden.

Weitere Informationen finden Sie auf der Aniband-Website oder auf ihrer Facebook-Seite . Du kannst auch die Facebook-Seite und die Website von DPS Rescue besuchen, um noch mehr Informationen zu erhalten.

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bernd Bürger
Bernd Bürger

Leave a Reply

Your email address will not be published.