Arkansas City beendet endlich das Verbot von Pitbulls ... mit einem Haken an der Sache

Eine zehnjährige Beschränkung für Pitbulls hat für eine Stadt in Arkansas endlich ein Ende. In den letzten zehn Jahren war es den Bürgern von Cabot nicht gestattet, einen Pit Bull zu halten. Jetzt hat sich die Lage zum Guten gewendet.

Quelle: KATV

Verordnung verabschiedet sich

Bewohner von Cabot, Arkansas, durften keine Pitbulls in ihren Häusern halten. Glücklicherweise wurde dieses Verbot im April 2019 aufgehoben, und die Einwohner der Stadt können diese Köter jetzt haben.

Der Direktor der Tierschutzbehörde von Cabot, Mike Wheeler, teilte KATV mit: "Wir haben uns zehn Jahre lang darum bemüht, diesen Punkt zu erreichen.

Die Nachricht konnte für die Einwohner von Cabot eigentlich nicht früh genug kommen. Innerhalb einer Stunde nach der Eröffnung nahm jemand einen Pit aus dem Cabot-Heiligtum auf.

'Jemand hat sich extra auf den Weg gemacht und einen brandneuen Hund für sie gefunden, und sie haben sich heute angemeldet. Wir sind bereit', sagte Wheeler.

Es ist eine fantastische Nachricht, dass die Pits adoptierbar sind. Leider gibt es einige Vorschriften um einen dieser Welpen mit nach Hause zu nehmen. Diese Vorschriften gelten nicht für andere Haustiere - nur für Pits. Ihre Menschen müssen ihre Haustiere bei der Stadt registrieren lassen. Jeder, der einen Pit hat, muss eine jährliche Genehmigung im Wert von 150 EUR einholen. Außerdem müssen die Pits auf dem neuesten Stand der Impfungen sein und einen Silikonchip haben.

In den Medien werden Pits häufig als wilde Haustiere dargestellt, aber wir wissen, dass sie genauso süß und liebevoll sind wie jeder andere Typ. Wir möchten, dass dieses Stigma verschwindet. Auch Pitbulls sind großartige Hunde!

Die Erlaubnis zur Adoption von Pitbulls wird den Cabot Animal Services erheblich zugute kommen. Wheeler erklärte: "Dadurch, dass wir sie aufnehmen können, haben wir noch mehr Platz in den Zwingern, um noch mehr Leben zu retten.

Ein weiterer Vorteil des Programms? Ideen für die umliegenden Gemeinden. Es hat lange auf sich warten lassen. Wir sind begeistert von der Resonanz, die wir von der Stadt, den Menschen und anderen Städten erhalten, die genau das Gleiche anstreben", so Wheeler.

Wenn Sie in der Nähe von Cabot leben und auch einen dieser Pits haben möchten, hat Cabot Animal Services 6, die adoptiert werden können.

Lernen Sie einige dieser netten Welpen in dem unten aufgeführten Videoclip kennen.

https:// www.youtube.com/watch?v=7zaNlxtQxbs!...!

H/ T KATV, THV11
Feature Image: KATV

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Christopher Merkel
Christopher Merkel

Leave a Reply

Your email address will not be published.