Rettungshund rettet zitternde Katze vor Erdbebenzerstörung

Nach einem verheerenden Erdbeben in İzmir, Türkei, standen viele Menschen hilflos inmitten der Zerstörung. Für den türkischen Such- und Rettungsdienst war es kein Problem, die Menschen in Gefahr zu retten, aber es gab auch einige kleinere Tiere, die man leicht übersehen konnte. Wäre da nicht ein Rettungstier namens Bob gewesen, hätte eine süße Hauskatze vielleicht nicht überlebt.

Bob, der Deutsche Schäferhund, gehört zum Such- und Rettungsteam, und er zeichnet sich bei seiner Aufgabe aus. Er hatte die Fähigkeit, das verängstigte Kätzchen ohne Probleme aufzuspüren und ermöglichte es seinen Menschen, der Katze zu Hilfe zu eilen. Was für ein tolles Kind!

Bild: M. Hakan ERİŞ Facebook

Bob zur Rettung

Die Such- und auch Rettungsgruppe versuchte, Überlebende in der Nähe eines zweistöckigen Gebäudes zu finden, das zusammengebrochen war. Dort steckte die böse Katze unter den Trümmern fest, die durch zwei eingestürzte Stockwerke verursacht worden waren, so dass es für Bob entscheidend war, die Katze rechtzeitig aufzuspüren. Bob fand die Katze 30 Stunden nach dem Erdbeben in der Türkei. Mit Hilfe seines Teams gelang es ihm, die Katze aus den Trümmern herauszuholen.

Glücklicherweise hat die Katze überlebt und nur kleine Verletzungen erlitten. Dennoch war sie verängstigt. Als die Retter sie aufhoben, zitterte sie wie wild von Kopf bis Fuß. Es war eine schreckliche Erfahrung, die kein Haustier durchmachen muss. Nachdem sie in Sicherheit gebracht worden war, wurde berichtet, dass die Retter in derselben Gegend noch eine weitere Katze und ein Kaninchen entdeckt hatten.

Bild: M. Hakan ERİŞ Facebook

Ein hoffnungsvolles Kätzchen auf dem Weg nach Hause

Der Name der Katze ist Umut, was auf Türkisch Hoffnung bedeutet. Es besteht kein Zweifel, dass diese Katze in dieser schwierigen Situation viel Hoffnung hatte. Die Katze wurde sofort medizinisch versorgt, wobei sich herausstellte, dass sie nur leichte Verletzungen hatte. Danach wurde sie so schnell wie möglich zu ihrem Menschen zurückgebracht, aber sie zitterte, als die Retter sie festhielten und ihrer Mama übergaben.

VERWEIST: Können Hunde Erdbeben spüren, bevor sie eintreten?

Bild: @AwwwAnimals/Facebook

Während der ganzen Übergabe blieb Bob glücklich in der Nähe von Umut, um sicherzustellen, dass sie nicht in Gefahr geriet. Umuts Mama durfte Bob als Dankeschön streicheln, doch sie schien zu zögern, die Bullen als Haustiere anzunehmen. Sie ist jedoch unglaublich glücklich über seine harte Arbeit, die das Leben ihrer Hauskatze gerettet hat.

Katzen und Hunde mögen in den Medien als Gegner dargestellt werden, doch sie scheinen immer für die anderen da zu sein, wenn sie es am meisten brauchen. Dank Bobs Einsatz und seiner schnellen Auffassungsgabe konnte Umut gerettet werden. Tapfere Haushunde wie er verdienen alle Anerkennung der Welt!

H/ T: hurriyetdailynews.com
Featured Image: M. Hakan ERİŞ Facebook

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Christopher Merkel
Christopher Merkel

Leave a Reply

Your email address will not be published.