Polizei K-9 spürt 6-jähriges Mädchen und ihren Entführer in der Wildnis von Tennessee auf

Wir berichten über viele wirklich sehr gute Hunde hier auf rennhund.de. Aber zu den effektivsten der allerbesten, die wir in letzter Zeit gesehen haben, gehört Tenneessee K-9 Fred, ein Bloodhound, der den regionalen Behörden geholfen hat, eine 6-jährige Frau zu finden, die von ihrem Vater entführt wurde.

Das Paar verschwand schließlich in einigen der entlegensten Gegenden des Staates in der Wildnis. Aber mit Freds Spürnase war es nur eine Frage der Zeit, bis der Fall gelöst war. Und auch als er sich sein Opfer gesichert hatte, war es nur noch eine Frage der Zeit, bis das Erlebnis weiterging.

Bild: Rutherford County Sheriff's Office

Die Entführung; und eine Suche beginnt

Nach Berichten lokaler Nachrichtenquellen sowie des Rutherford County Sheriff's Department in Tennessee wurde die 6-jährige Kinzleigh Reeder am 26. Mai von ihrem Vater, Nicholas Reeder, entführt.

Die örtlichen Strafverfolgungsbehörden vermuteten, dass die beiden irgendwo in der Gegend von Pea Ridge in Tennessee, nahe der nördlichen Grenze des Bundesstaates zu Kentucky, im Freien zelten oder sich verstecken würden. Es ist eine abgelegene Gegend des Staates, in der es nicht schwer ist, in die Wildnis zu gelangen. Normalerweise musste Kinzleigh also so schnell wie möglich gefunden werden.

Fred am Tatort

Als die Polizisten und die Ablösung des Constables glaubten, die Suche mit Hilfe einer Wärmebildsignatur auf ein bestimmtes Gebiet in Pea Ridge eingegrenzt zu haben, riefen sie die Kavallerie - oder in diesem Fall einen wirklich bemerkenswerten Hund.

Bild: Rutherford County Sheriff's Office

Freds Hundeführer gab ihm einen Duft von Papa Nicholas' Kleidung, und das war alles, was er brauchte, um das Nebengebäude zu finden, in dem sich die beiden versteckten. Als Fred sich vor dem kleinen, überholungsbedürftigen Gebäude niederließ, war das das Signal, dass er die beiden gefunden hatte.

" Wir drangen in das Gebäude ein und entdeckten den Verdächtigen und den Jungen im hinteren Teil des Schuppens hinter Decken, die an einer behelfsmäßigen Wäscheleine hingen", sagte James Holloway, Sergeant des Sheriffs von Rutherford County, am Montag in einer Erklärung.

Bluthunde zur Rettung

Es ist allgemein bekannt, dass Bluthunde einige der empfindlichsten Nasen aller Tierarten auf der Welt haben. Und auch diese riesigen Schlappohren? Sie erfüllen auch einen Zweck, indem sie helfen, Gerüche aus dem Boden aufzufangen und in ihre Nasen zu leiten.

Bild: Rutherford County Sheriff's Office

Und was vielleicht am wichtigsten ist: Ihr "Testament" wird in vielen Fällen vor Gericht als zulässig erachtet. Das ist ein weiterer der unzähligen Gründe, warum die Polizei seit Jahrhunderten Hunde einsetzt, um Personen aufzuspüren.

Ein Happy End

Nachdem sie entdeckt worden war, wollte sich Kinzleigh bei dem Hund bedanken, der sie gerettet hatte.

" Die kleine Dame bittet darum, den Hund zu befriedigen, der sie gerettet hat. Er hat sie abgeleckt. Sie gab ihm eine große Umarmung", behauptete K9 Deputy Richard Tidwell." Sein Vorteil für eine erfolgreiche Entdeckung ist sein Huhn. Er liebt Hühner. Wenn man Hühnchen sagt, wird er höchstwahrscheinlich sofort munter."

Du solltest das ganze Huhn haben, Fred! Danke, dass du ein K9-Held bist!

Bilder: Rutherford County Sheriff's Office
H/ T: WSMV-4 Nashville

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bernd Bürger
Bernd Bürger

Leave a Reply

Your email address will not be published.