Pawlicious Poochie Pet Rescue: Eine Zuflucht für die am wenigsten Adoptiven

Wenn Sie dies lesen, sind Sie wahrscheinlich ein Hundeliebhaber und haben fast jede Rettung gesehen. Aber was wäre, wenn ich dir sagen würde, dass die Erlösung anders ist als jede andere? Sparsame Gnade für die kritischsten, älteren und am wenigsten überlebenswichtigen Menschen. Reisen Sie nur wenige Stunden südwestlich von Walt Disney World und Sie werden den Vorgesetzten finden, der Wunder wirkt.

Das sonnige St. Petersburg in Florida beherbergt einige der besten Strände der Welt, aber auch die Pawlicious Poochie Pet Rescue. Der Name allein macht Ihre Fantasie wütend. Aber kombinieren Sie es mit der rosa und hellen Person der Erlösung und Sie werden sehen, was es so besonders macht.

@ PawliciousPoochiePetRescue / Facebook

Erlösung wie keine andere für diejenigen, die keine andere Wahl haben

Jamie Bunny McKnight ist der Mastermind hinter PPPR. Sie begann die Rettung mit dem Bestreben, die am stärksten vernachlässigten, am meisten gebrochenen und ältesten Untergebenen zu retten, die sonst keine Chance hatten. Sie hat bisher Tausende von Hunden gerettet und macht alles alleine! Es gibt keine Subventionen, keine Unternehmensfinanzierung, kein magisches Geld und keine Hundebehandlung von Feen, die Lieferungen machen. PPPR wird durch Spenden und die zwei Vollzeitjobs von Jamie unterstützt. Die Rettung hat alles rosa. Jamie hat sogar ein rosa Tattoo am Handgelenk, das sein Engagement zeigt! Gelegentlich schmückt sie einige der Welpen mit glänzendem (und absolut sicherem) Schmuck.

„Ich habe mich für Pink und Hell entschieden, weil so viele Rettungsaktionen dunkel und traurig sind. Jeder weiß, dass die Erlösung traurig ist, aber ich wollte sie glücklich und hell machen, und mehr würden daran teilnehmen wollen “, sagte Jamie.

@ PawliciousPoochiePetRescue / Facebook

Apropos Blitze, eine ihrer hellsten Persönlichkeiten im Haus ist Bunny La La, liebevoll bekannt als Lols. Sie leidet an chronischen Atemproblemen und die Dinge berühren sich seit mehreren Monaten. Lols ging durch und gedeiht! Sie ist eine extreme Angelegenheit, die kein Problem damit hat, Jamie wissen zu lassen, wann sie ein schaumiges und kitschiges Horn oder einen Wasserhahn aus ihrem Lieblingscafé haben möchte!

@ PawliciousPoochiePetRescue / Facebook

@ PawliciousPoochiePetRescue / Facebook

Der Reichweite dieser Erlösung sind keine Grenzen gesetzt!

PPPR wird ständig gesucht, um Küken in letzter Minute zu retten. Sie kommen aus tödlichen Schutzräumen, örtlichen Mülldeponien oder Landstreichern. Bemerkenswerterweise kümmert sich Jamie um das ganze Furbaby in seinem Haus! Sie nennt sie ihre Kinder und gibt ihnen ein Leben in purem Luxus. PPPR wurde in Pflegeheimen aufgrund der extrem anspruchsvollen Pflege, die diese Babys benötigen, nie verwendet, und der emotionale Tribut ist ziemlich hoch. Der Missbrauch und die Vernachlässigung, die durch die Türen von PPPR gehen, ähneln allem, was Sie jemals gesehen haben. Aber dank Jamie und ihren Unterstützern gibt es immer ein Happy End.

@ PawliciousPoochiePetRescue / Facebook

Jamies Zuhause explodiert immer mit vierbeinigen (und manchmal zwei- oder dreibeinigen) winzigen Leben, die mehr Herzschmerz als Liebe kannten. Einige der Hunde sind Hospizfälle. Diese Hunde sind voller Liebe, Streicheln und einer früheren Reise nach Target für Käsepizza und Einzelhandelstherapie, während sie ihre letzten Tage genießen und wissen, was wahre Liebe ist. Ihr Leben mag verkürzt sein, aber das Happy End ist zu wissen, dass sie zuletzt in die Arme von jemandem eingeatmet haben, der sie wirklich liebt.

@ PawliciousPoochiePetRescue / Facebook

Andere Hunde werden nach ihrer Genesung in neue Familien aufgenommen. Natürlich gibt es Jamies eigene Käfer, die dort dauerhaft leben. Sie hat normalerweise mindestens 5 oder 6 Hunde, die auf ihr Zuhause warten. Sie schlafen in ihrem Bett, gehen in ihrem Kinderwagen spazieren und begleiten sie sogar zur Arbeit, während sie geduldig auf ihre neuen Familien warten.

@ PawliciousPoochiePetRescue / Facebook

Kleine Welpen übertreffen große Wahrscheinlichkeiten

Der Sorgfalt, die Jamie bereit ist zu geben, sind absolut keine Grenzen gesetzt. PPPR arbeitet mit dem Patridge Animal Hospital zusammen, das die gesamte Betreuung für ihre Rettungskräfte übernimmt. Wie Sie sich vorstellen können, sind die Kosten für die Pflege solcher medizinisch notwendigen Taschen astronomisch. PPPR gibt durchschnittlich 1.000 bis 6.000 US-Dollar pro Hund aus! Aber dann gibt es Fälle wie den süßen kleinen Cadmar, der 12.000 Dollar lebensrettende Behandlung verlangte.

@ PawliciousPoochiePetRescue / Facebook

Dieser belastbare kleine Kerl kam aus einer tödlichen Zuflucht in Miami. Er wurde von einem Auto angefahren und konnte weder urinieren noch Stuhlgang machen. Cadmar benötigte viele lebensrettende Operationen, um ihn zu komponieren. Cadmar hat unter anderem nach Zahnarztpraxis, Sternation und wochenlangem Krankenhausaufenthalt überlebt und lebt bis heute ein glückliches und gesundes Leben. Jamie sagt, er sei jeden Cent wert und eine schlaflose Nacht!

Jamie und Dr. Harvey Patridge flogen sogar Jackson, einen winzigen Franzosen, um Spezialisten aufzusuchen, um sein Leben zu retten. Dr. Partridge lud sie mehr als einmal in seinen Privatjet, um sicherzustellen, dass Jax die bestmögliche Pflege hatte.

@ PawliciousPoochiePetRescue / Facebook

Eine schockierende Tragödie hat das Leben des Mannes gekostet, der geholfen hat, sie zu retten

PPPR ist kein Unbekannter in der Tragödie, aber es ist erst vor wenigen Monaten etwas anders passiert. Dr. Partridge und seine Frau reisten in ihrem persönlichen Flugzeug, als etwas schief ging. Das Flugzeug stürzte ab und das Liebespaar kam ums Leben. In einem ungerechten Schicksal hat das Flugzeug, mit dem Jax das Leben gerettet hat, nun zwei Menschen das Leben gekostet, die Jamie geholfen haben, Tausende von Hunden zu retten. Dr. Partridge hat ein Maß an Liebe und Mitgefühl gezeigt, das nur von Jamie selbst erreicht wird.

@ PawliciousPoochiePetRescue / Facebook

Warum so viel Zeit und Mühe in solch verzweifelten Fällen verbringen?

Wenn Sie so viele herzzerreißende Geschichten sehen, fragen Sie sich vielleicht: “Warum?” Warum sind Menschen so grausam? Warum gibt diese Rettung so viel Zeit und Geld für ältere gebrochene Hunde aus? Würden diese Bemühungen nicht zu weniger unglücklichen Seelen mit einer Chance auf ein längeres Leben führen? Sogar der gutherzige Dr. Partridge neckte Jamie und fragte: “Gehen Sie nur ins Tierheim und fragen Sie nach dem ärmsten und verzweifeltsten Hund, den sie haben?”

@ PawliciousPoochiePetRescue / Facebook

Jamie hat alles gehört und hier ist was sie zu sagen hat:

„Ich kämpfe für den Untergebenen. Ich speichere diejenigen, die sonst niemand wollen wird. Ich behalte diejenigen, die andere Rettungskräfte nicht behalten, weil sie zu teuer sind. Genau wie an dem Tag, als ich zum ersten Mal in die Rettungsszene kam, lachten viele über meinen Namen Pawlicious Poochie Pet Rescue. Ich sagte dann: “Ich werde einen Unterschied machen und PPPR wird eine Kraft in der Erlösung sein.” “”

Sie können alle erstaunlichen Geschichten und entzückenden Bilder von PPPR auf ihrer Facebook-Seite verfolgen! Die Welt braucht mehr Pawliciousness!

h / t: @ PawliciousPoochiePetRescue / Facebook

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bernd Bürger
Bernd Bürger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.