Hund rettet Familie vor Feuer und verschwindet dann für zwei Monate

Vor ungefähr zwei Monaten fing das Haus der Familie Bice Feuer, während sie schliefen. Aber dank ihres haarigen Freundes zeichneten sie es durch Leben aus. Tank the Boxer bellte und handelte verrückt, um seine Familie vor den Flammen zu warnen. Aber nach dem Brand war Tank immer noch verängstigt und verwirrt. Also machte er sich auf den Weg und hoffte, das beschädigte Haus in einem Stück zu finden.

Aber Panzers Abenteuer ließ ihn fast zwei Monate lang verloren gehen! Seine Familie verbrachte diese Zeit damit, überall ohne Glück zu suchen. Später kam Tank in guten Händen an, was ihn zu seinen Lieben zurückbrachte.


Bild: Screenshot, kbtx.com

Sogar Helden haben Angst

Keines der texanischen Familienmitglieder bemerkte das Feuer bis zu ihren Hunden. Shae Bice und ihr Ehemann Calvin erklärten, dass die Hunde wie verrückt bellen, um sie aufzuwecken. Dann sahen sie den Rauch.

“Als ich im Bett saß, fiel der Rauch auf mein Niveau im Bett”, sagte Shae.

Alle Menschen und Tiere konnten dem brennenden Haus sicher entkommen. Sobald sie draußen waren, rief die Familie 9-1-1 an und bald kam Hilfe. Beamte löschten das Feuer, bevor das Haus abgerissen wurde, aber es erlitt immer noch erheblichen Schaden.

Texas Hausbrand
Bild: Screenshot, kbtx.com

Also zog die Familie vorerst in ein Wohnmobil in Millican, Texas. Es war sehr klein und eng, also versuchten sie einen Weg zu finden, um die Hunde hineinzuholen. Während sie dies taten, waren ihre Hunde draußen sicher gefesselt. Aber die ganze Situation erschreckte Tank sicherlich, weil er sich befreite und weglief, während niemand zusah.

Panzerköpfe nach Hause

Zwei Monate lang war kein Panzer zu sehen. Sie stellte Flyer auf, postete sie in den sozialen Medien und rief jedes Tierheim an, an das sie denken konnte. Aber niemand schien zu wissen, wo der verlorene Welpe war.

Lost Boxer kehrt nach Hause zurück
Bild: Screenshot, kbtx.com

Aber als Kristi Schiller, die Gründerin einer gemeinnützigen K9s4Cops, einen der Flyer sah, änderten sich die Dinge. Sie bemerkte, dass der Hund auf dem Poster derselbe Hund war, den sie gefunden hatte, und begann sich um ihn zu kümmern. Also rief sie sofort die Bices an. Natürlich brach Shae glücklich in Tränen aus, als sie es herausfand.

„Ich habe nie aufgegeben. Mein Mann hat nie aufgegeben. Meine Kinder haben nie aufgegeben. Er verlässt meine Sicht nie wieder “, sagte Shae.

Jetzt ist Tank zu Hause bei seiner Familie und fühlt sich besser als je zuvor. Er war voller Abenteuer und jetzt ist er nur noch glücklich, wieder bei den Menschen zu sein, die ihn lieben. Er lebt seit über einem Jahrzehnt mit den Bices zusammen und bedeutet ihnen die Welt.

Frau, die Boxer umarmt
Bild: Screenshot, kbtx.com

H / T: kbtx.com
Ausgewähltes Bild: Screenshots, kbtx.com

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Hennig Mielke
Hennig Mielke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.