Bellender Hund führt Offizier zu seiner gefangenen Schwester

Die Terrier Annabelle und Jacques sind Geschwister und beste Freunde. Im Januar 2016 hat eine kalte Rettung bewiesen, wie stark ihre Bindung ist. Als ihre Mutter für einen medizinischen Notfall ins Krankenhaus gebracht wurde, flohen die beiden in Panik geratenen Hunde verwirrt aus ihrem Haus in Orange, Massachusetts.

Irgendwie wurde die arme Annabelle unter einem umgestürzten Baum im nahe gelegenen Wald gefangen. Jacques wusste, dass er etwas tun musste, um seinem besten Freund zu helfen. Der kleine Terrier rannte an einem Flussufer und bellte einen nahe gelegenen Polizisten an. Christopher Bisceglia suchte nach den Hunden, als Jacques ihn fand.

CBS Boston / YouTube

Bisceglia bemerkte Jacques ‘Verzweiflung. Offensichtlich hatte er ihm etwas zu sagen.

„Er würde bellen, er würde zu mir kommen und dann würde er weglaufen. Und er machte das weiter. “”

Endlich konnte Bisceglia herausfinden, was der kleine Hund meinte.

“Er kam nah genug heran und ich hörte den Terrier, der am Flussufer auf einem umgestürzten Baum saß.”

Annabelle rutschte 30 Fuß das Eis hinunter und wurde gefangen. Jacques führte die Retter direkt zu Annabelle und sie befreiten sie erfolgreich. Feuerwehrleute mussten eine Bodenleiter benutzen, um sie zu erreichen.

Orange Ma / Facebook Polizeibehörde

In Massachusetts können die Temperaturen im Januar besonders nachts gefährlich kalt sein. Wenn Annabelle viel länger blockiert wäre, könnte sie in einem viel schlimmeren Zustand enden. Experten sagen im Allgemeinen, wenn es Ihnen zu kalt ist, ist es Ihrem Hund zu kalt.

CBS Boston / YouTube

Zweifellos rettete Jacques seinen besten Freund durch seine Handlungen (und sein Bellen). Die Orange Police Department teilte auf Facebook:

„Anscheinend kann sich jeder Hund unter den richtigen Umständen in ein Lassie verwandeln! “Gute Arbeit von allen Teilnehmern.”

CBS Boston / YouTube

Nach Annabelles Rettung wurden beide Hunde zur Untersuchung zu einem Tierarzt gebracht. Die Polizei bestätigte auch, dass die Hunde später nach Hause zurückkehrten und wieder bei ihrer Mutter waren.

Vielen Dank für die Retter von Annabelle

Neben Jacques ‘Aufmerksamkeit war Annabelles Rettung eine Zusammenarbeit zwischen Polizei, Feuerwehr und Tierhaltung. Und Anwohner und Tierliebhaber im ganzen Land gingen in die sozialen Medien, um diesen Helden zu danken.

„Großartige Arbeit, Officer Bisceglia, und zurück zu gehen und nach den Hunden zu suchen und zu wissen, dass der erste Hund versucht hat, Ihnen etwas zu sagen, anstatt einfach wegzulaufen. Die Hunde und ihr Besitzer haben das Glück, dass Sie sich genug um den zusätzlichen Aufwand gekümmert haben. “- Sydney Acres auf Facebook

“Danke, dass du dich um diese 2 Hunde gekümmert hast !! Sie sind familienfreundlich für den Patienten !! Großartige Arbeit !!” -Rebecca Powers für Facebook

Wir sind uns alle einig, dass Hunde die Mühe wert sind.

H / T: ilovemydogsomuch
Ausgewähltes Bild: CBS Boston / YouTube

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Georg Rauscher
Georg Rauscher

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.