Wünschten Sie nicht, Sie wüssten, was Ihr Hund denkt?

Wenn unsere Haustiere doch nur sprechen könnten. Oft frage ich mich, was meine Hündin wohl sagen würde, und ein anderes Mal bin ich dankbar, dass sie nicht sprechen kann, denn ich bin mir sicher, dass ich mir ein ganzes Ohr voll anhören würde, was unsere Hauskatzen und auch das dicke Schweinchen den ganzen Tag gemacht haben. Manche Dinge bleiben einfach besser unerkannt.

Aber wenn meine Haustiere ein Problem haben oder krank zu sein scheinen, würde ich alles dafür geben, wenn sie mit mir reden und mir einfach sagen könnten, was los ist, damit ich es in Ordnung bringen kann. Gelegentlich muss ich nachforschen und versuchen herauszufinden, was los ist, indem ich genau hinschaue und auch Vermutungen anstelle, was schwierig sein kann, wenn die Gefühle hochkochen, weil man merkt, dass der Hund Probleme hat oder leidet.

Es gibt Dinge, für die man gar nicht so viel Nachforschungen anstellen muss, weil wir heute viel mehr über unsere haarigen Kinder wissen als je zuvor. Ich weiß, wenn meine Deutsche Dogge TJ plaudern könnte, würde er mir möglicherweise sagen, dass seine Gelenke verletzt sind, denn Deutsche Doggen sind Haushunde, und diesen schwerfälligen, sanften Körper den ganzen Tag über zu schleppen, ist schon ein Wunder. Alltägliche Aktivitäten fordern ihren Tribut von ihm, und als verantwortungsbewusster Familienvater weiß ich, dass ich etwas tun muss, um ihm zu helfen - denn unsere Optionen sind die Stimmen unserer Hunde.

Sie können auch ein positives Haustier Mama und Papa und auch mit Ihrem Haustier Hund, indem sie ihn gesund und zufrieden durch präventive Maßnahmen, wie gesunde und ausgewogene gemeinsame Unterstützung und auch Gewichtsmanagement.

Ein übergewichtiger Hund ist ein verletzender Hund

Wenn Ihr Hund fettleibig ist, egal welche Rasse er hat, tut er sich jeden Tag weh. Sein Körper ist einfach nicht dafür geschaffen, zusätzliches Gewicht zu schleppen. Und wenn er diese zusätzlichen Pfunde mit sich herumschleppen muss, belastet das sein Herz, seine Lunge und seine Gelenke zusätzlich.
Ein gesundes, für seine Rasse geeignetes Gewicht zu halten, ist ein Muss, um ihn vor Verletzungen zu bewahren. Es kann schwer sein, zu den großen, flehenden Welpenaugen "Nein" zu sagen, wenn er ein oder zwei Bissen von deinem Sandwich haben möchte, aber seine Nahrungsaufnahme zu begrenzen, ist ein wichtiger Teil seiner Pflege, um sicherzustellen, dass er noch viele Jahre lang da ist.

Rassen mit Gelenkproblemen

Bestimmte Haustierrassen sind dafür bekannt, dass sie zu Gelenkproblemen neigen und eine spezielle Behandlung und vorbeugende Maßnahmen benötigen, um sie gesund und ausgeglichen und beschwerdefrei zu halten. Einige dieser Rassen sind Neufundländer, Berner Sennenhunde und Rottweiler. Große Haustiere sind außerdem stärker von Gelenkproblemen bedroht, auch als junge Welpen.

Wenn Sie beobachten, dass Ihr Hund humpelt, sich bei Bewegung versteift oder bei Aktivität Anzeichen von Unbehagen zeigt, kann er eine Gelenkentzündung haben. Ähnlich wie bei Menschen kann dies nach einer leichten Verletzung (die Sie vielleicht nicht bemerkt haben) oder im Laufe der Jahre bei Ihrem Hund auftreten. Auch Hunde, die erst 5 Jahre alt sind, können bereits Anzeichen einer Gelenkentzündung zeigen!

Was nicht funktioniert

Studien haben gezeigt, dass die üblichen Medikamente, die zur Behandlung von Gelenkproblemen beim Menschen eingesetzt werden, zu einigen sehr schlimmen Krankheiten wie Schlaganfällen, Krebszellen, Blutverlust, Bauchabszessen sowie Anomalien des ängstlichen und körperlichen Immunsystems führen können. Auch ganz natürliche Therapien wie Chondroitin sind in den letzten Jahren in die Kritik geraten, weil sie bei Gelenkproblemen nicht wirksam sind. Wir wünschen uns einfach, dass unsere Hunde gesund und beschwerdefrei sind, doch etwas zu finden, das dabei hilft, kann schwierig sein.

Es mag zwar verlockend sein, Ihrem Hund "individuelle Medikamente" wie Advil oder Arthritiscremes zu verabreichen, aber diese können für Hunde äußerst gefährlich sein. Sprechen Sie immer mit Ihrem Tierarzt, bevor Sie Ihrem Hund irgendwelche Medikamente verabreichen, um Informationen über die Anwendung zu erhalten und zu erfahren, ob diese Medikamente sicher und für Ihr Tier geeignet sind. Wenn Sie rezeptfreie Salben auf sich selbst aufgetragen haben und dann mit Ihrem Haustier kuscheln, während Sie die Medizin noch an den Händen haben, kann es passieren, dass es sich unwohl fühlt, weil es die Salbe später von seinen Haaren leckt oder weil es beim Streicheln kleine Mengen aufnimmt. Waschen Sie sich immer die Hände, nachdem Sie sich selbst oder andere mit Medikamenten behandelt haben, bevor Sie mit Ihren Haustieren in Kontakt kommen, und verwenden Sie diese Cremes auch niemals bei Ihren Haustieren, ohne vorher mit Ihrem Tierarzt zu sprechen.

Was hilft

Wir wissen, dass eine konsequente und sanfte Bewegung der Gelenke bei Gelenkentzündungen und vielen anderen Gelenkproblemen hilft. Konstante leichte Bewegung ist am besten. Schwimmen mit Ihrem Hund eignet sich hervorragend, da das Wassertraining hilft, unangenehme Bewegungen einzuschränken und einen zusätzlichen Widerstand zu erzeugen, wenn er sich bewegt, was ihm helfen kann, seine Muskelmasse zu verbessern.

Massage ist nicht mehr nur etwas für Einzelpersonen. Es gibt spezielle Tierärzte sowie auch Massage-Therapie-Spezialisten, die ausgebildet wurden, um Hunde zu behandeln, die helfen können, liefern Schmerzlinderung für Ihren Hund. Die menschliche Berührung hat etwas wirklich Heilendes und Kraftvolles an sich. Ihr Hund kann von der Wärme und der Erfahrung eines Massagetherapeuten profitieren. Wenn Sie keine Massagebehandlung für Ihren Hund in Ihrer Nähe finden können, entdecken Sie, wie Sie es selbst tun können. Es gibt viele Lehrvideos auf YouTube, die dir beim Lernen helfen.

Feuchte Wärmepackungen, die Sie auf die Gelenke Ihres Hundes legen, helfen sicherlich, Schmerzen und Schwellungen zu lindern. Achten Sie nur darauf, die Temperatur auf Ihrer eigenen Haut zu prüfen, bevor Sie eine Wärmepackung für Ihren Hund verwenden. Einzigartige beheizte Hundebetten können zusätzlich nützlich sein, ebenso wie das einfache Zudecken Ihres Hundes, damit er es besonders gemütlich hat, wenn er sich ausruht.

Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Gelenke Ihres Hundes durch die Ernährung zu unterstützen, ist ebenfalls wichtig. Bestimmte Lebensmittel sind dafür bekannt, Schwellungen bei Menschen zu fördern, wie verarbeitete Lebensmittel, Kohlenhydrate und auch Körner. Wenn Sie diese Lebensmittel in der Ernährung Ihres Hundes vermeiden, können Sie die Beschwerden und Schwellungen in seinen Gelenken verringern. Ziehen Sie in Erwägung, Ihren Hund mit einer Biologisch angemessenen Rohkostdiät mit rohem Fleisch als Hauptnahrungsquelle zu füttern. Er kann immer noch hundegerechtes frisches Obst und Gemüse genießen, wenn du dich dafür entscheidest, es ihm zu füttern, aber indem du ihn mit Rohkost fütterst, vermeidest du all das Getreide, die Füllstoffe und auch die Chemikalien, die oft in kommerziellem Hundefutter enthalten sind und zu verstärkten Entzündungen führen können.

Ein Nahrungsergänzungsmittel für die Gelenke ist ebenfalls ein wichtiger Bestandteil der Behandlung von Gelenkbeschwerden bei Ihrem Hund. TruDog's FREE ME wurde speziell entwickelt, um Schmerzen zu lindern und die Gesundheit der Gelenke Ihres Tieres mit 100% natürlichen Komponenten zu unterstützen. Es ist tierärztlich zugelassen und auch für Hunde aller Größen mit Gelenkproblemen empfohlen. Hundeeltern befürworten FREE ME (Sie können es bei Amazon oder im TruDog Store erhalten) und Sie und Ihr Hund werden es auch tun.

Ihr Hund muss nicht mit Gelenkbeschwerden, Steifheit und Schwellungen zurechtkommen. Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt darüber, was Sie heute tun können, um Ihrem Hund ein vitales, schmerzfreies Leben zu ermöglichen. Ihr Hund kann vielleicht nicht sprechen, aber wenn er es könnte, würde er Ihnen sicherlich sagen, dass Sie der beste Familienvater sind, den es je gab, weil Sie ihn so lieben, wie Sie es tun.

Dieser Artikel wurde Ihnen von den feinen Leuten von TruDog.com zur Verfügung gestellt:

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Bernd Bürger
Bernd Bürger

Leave a Reply

Your email address will not be published.