Teilen Sie das Thanksgiving-Essen mit Ihrem Hund (mit Rezepten!)

Es mag etwas unkonventionell erscheinen, aber da die meisten von uns ihre Haustiere als Teil der Familie betrachten, warum nicht ein Gericht zubereiten, das sie zusammen mit Ihnen in diesem Urlaub genießen können?

Lisa Hennessy, Celebrity Pet Chef und Inhaberin von Your Pet Chef, die individuelles Hundefutter herstellt, hat einfache Ideen und Rezepte, die Ihnen dabei helfen, ein außergewöhnliches Thanksgiving-Menü für Sie und Ihr Haustier zuzubereiten.

Wir raten davon ab, Brötchen, Verpackungen oder andere Produkte des Thanksgiving-Menüs, die Getreide oder Gluten enthalten, mit unseren Hunden zu teilen, da ihr System diese Bestandteile nicht wirklich verwerten kann", rät Hennessy. Wir versuchen auch, uns von Rezepten mit hohem Fettgehalt fernzuhalten, wie z. B. Kartoffeln mit einer Portion Butter. Meine Mutter macht zu Thanksgiving ein ausgezeichnetes gebackenes Kartoffelpüree, für das mehrere Stangen Butter verwendet werden. Es schmeckt fantastisch, kann aber die Verdauung eines Hundes stark beeinträchtigen.'

Vorspeise: Gemüsechips & & ' Kohlblüten'-Dip

Die Gruppe von Your Pet Chef hat dieses tolle Vorspeisenrezept extra für rennhund.de zusammengestellt!

Benötigte Ausrüstung :

  • Küchenmaschine
  • Schneidemesser
  • 4-Quart-Pfanne
  • Kuchenblech
  • Messbecher
  • Messlöffel
  • Spatel
  • Löffel
  • 8' x 8' quadratische Auflaufform

Kaninchen und auch Company Chips:

  • 3 wunderbare Kartoffeln, gesäubert, geschält und auch in 1/8' Scheiben geschnitten
  • 3 Rutabagas, gesäubert, geschält und auch in 1/8' Stücke geschnitten

Die Chips auf einem Backblech verteilen und bei 250 Grad etwa 3 Stunden lang kochen. Zum Abkühlen aufbewahren.

' Blumenkohl' Dip:

  • 1/2 Kopf Blumenkohl, in Röschen geschnitten
  • 1 Bund frischer Spinat, gesäubert, getrocknet und in Scheiben geschnitten
  • 1/2 Becher Monterey Jack Käse
  • 1/2 Tasse Parmesankäse
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchpulver

Zubereitung:

Den Blumenkohl mit 1 Tasse Wasser in den Kochtopf geben. Zum Kochen bringen und abdecken. 20 Min. köcheln lassen, bis er weich ist. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Geben Sie den Blumenkohl, den Spinat, den Käse und das Knoblauchpulver in Ihren Mixer und pürieren Sie alles, bis es cremig ist. Die Mischung mit einem Löffel in eine gefettete Auflaufform geben. Backen Sie bei 350 Grad Ofen für 15-20 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Lassen Sie ein wenig abkühlen und bieten mit Chips.

Dieses Rezept enthält insgesamt 915 Kalorien.

Natürlich ist auch frisches Gemüse wie ein paar Karotten eine tolle Vorspeise.

Beilagengerichte:

'Thanksgiving ist ein Feiertag, an dem es viele traditionelle Rezepte gibt, die sehr hundefreundlich sind', sagt Hennessy.

Hier sind einige der konventionellen Beilagenrezepte, die man auf den Tisch stellen kann, sagt sie, mit ein paar kleinen Anpassungen:

  • Cranberry-Sauce ist wunderbar. Wir empfehlen, ganze, frische Cranberries zu verwenden und auch von der Dosensoße Abstand zu nehmen, die viel zusätzlichen Zucker enthält.
  • Grüner Bohnenauflauf in winzigen Teilen, denn manche Hunde sind nicht verrückt nach ganzen grünen Bohnen. Geben Sie sie vor dem Anbieten direkt in die Küchenmaschine.
  • Süßkartoffeln sowie Süßkartoffeln sind eine wunderbare Belohnung zusätzlich zum Hundefutter.

Hauptgericht: Truthahnfresser

https:// www.youtube.com/watch?v=L2Knkn8SF8o!!?.

Ahh, das Pièce de résistance des Banketts - der Truthahn!

' Wir haben eine Reihe von sehr einfachen Rezepten entwickelt, die sowohl tierfreundlich als auch nahrhaft sind. Unser 'Truthahn-Fresser' 'ist ein Abendessen im Topfkuchen-Design für unsere Köter, das Truthahn, Erbsen, Karotten und hausgemachte Apfelsoße enthält', so Hennessy.

Benötigte Ausrüstung:

  • Lebensmittel-CPU
  • Schneidemesser
  • 4-Quart-Topf
  • Messbecher
  • Messlöffel
  • Spatel
  • Löffel
  • Kuchenpfanne zum Kochen oder Einfrieren

Zutaten:

  • 3 Äpfel, geschält, entkernt und in Viertel geschnitten
  • 1/8 Teelöffel Zimt
  • 1 Pfund Putenhackfleisch
  • 1 Tasse Erbsen
  • 1/2 Tasse Karotten, geputzt, geschält und ebenfalls in 1" Stücke geschnitten

Zubereitung:

Die Äpfel und den Zimt mit 1 Tasse Wasser in die Pfanne mit der Soße geben. Aufkochen lassen und abdecken. 20 Minuten lang köcheln lassen oder bis die Äpfel weich sind. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Truthahn, Erbsen und Karotten in die Küchenmaschine geben und pürieren, bis sie cremig sind. Die Mischung mit einem Löffel in eine gefettete Muffinpfanne geben und zu etwa 2/3 füllen. Geben Sie die Bestandteile der Pfanne direkt in Ihre Küchenmaschine und pürieren Sie sie, bis sie glatt sind. Füllen Sie die Fleischmischung zu füllen.

Um zu backen, kochen bei 350 Ebene Ofen für 35-45 Minuten. Auskühlen lassen, mit einem kleinen Spatel aus der Pfanne nehmen und in einem Plastikbehälter oder -beutel aufbewahren. Sie halten sich etwa eine Woche im Kühlschrank und 3 Monate im Gefrierschrank.

Dieses Gericht besteht aus 980 Gesamtkalorien.

Vergessen Sie nicht, dass Putenreste, egal ob aus weißem oder dunklem Fleisch, Ihrem Hund zusätzliches Eiweiß liefern, ohne dass er dabei Kalorien verliert.

Ihr Haustierkoch Tipp :

Sie wissen nicht, was Sie mit den Innereien Ihres Truthahns machen sollen? Geben Sie sie einfach in den Napf Ihres Hundes und sehen Sie zu, wie sie verschwinden! Sie können auch vor dem Füttern leicht gebacken werden. Dies wird sicherlich der Höhepunkt des Thanksgiving-Urlaubs Ihres Haustieres sein!

Dessert: "Yapple" Pumpkin Pie

Bildquelle: Your Pet Chef

Stimmt, wir haben sogar eine Leckerei, die Sie und Ihr Hund gemeinsam genießen können, um das Festmahl abzurunden! Und außerdem hat er viel weniger Kalorien als ein normaler Kürbiskuchen.

Benötigte Ausrüstung:

  • Schneidemesser
  • Schäler
  • Löffel
  • Kuchenblech

Zutaten:

  • 2 Äpfel, gewaschen, geschält, halbiert und entkernt
  • 4 oz. Kürbis in Dosen
  • Zimt

Zubereitung:

Die Äpfel mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen. Löffel Kürbis direkt in die Mitte der Äpfel. Zimt darüber streuen. Backen Sie bei 350 Stufen für 30 Minuten.

Auskühlen lassen und dann anbieten. Oder nach dem Kochen einfrieren und auch gefroren servieren. Der "Kuchen" wird länger halten und auch viel weniger unangenehm sein.

Dieses Gericht enthält insgesamt 150 Kalorien.

Have a Yappy Thanksgiving!

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Georg Rauscher
Georg Rauscher

Leave a Reply

Your email address will not be published.