Billy Connollys neuer Rettungshund sieht genauso aus wie er

Komödienfans und vor allem Schotten erinnern sich vielleicht noch an Billy Connolly alias 'The Big Yin'. Er ist eine Stand-up-Legende und hat auch in vielen Filmen mitgespielt, darunter 'The Boondocks Saints' und 'Gullivers Reisen'. Sie erkennen dann wahrscheinlich auch, dass Connolly in letzter Zeit nicht sehr aktiv war.

Der 77-jährige schottische Schauspieler und Komiker hatte in den letzten Jahren eine schwierige Zeit. Im Jahr 2013 wurde bei ihm die Parkinson-Krankheit festgestellt und er musste sich außerdem nach einer Krebsdiagnose einer Prostataoperation unterziehen. Das kann man sicherlich nicht behaupten, wenn man sich ein Bild von 'The Big Yin' ansieht, auf dem er von Ohr zu Ohr lächelt und seinen neuen Rettungshund im Arm hält.

Pamela Stephenson, Connollys bessere Hälfte seit 30 Jahren, tweetete letzte Woche ein Foto von ihm und seinem frisch umarmten Rettungshund.

'Billy hat gerade einen Rettungskumpel aufgenommen! Die wilde Bestie heißt Lincoln'

@PamelaStephensn/Twitter

Wenn das Web seine Sache mit dem schlechten Ton gemacht hat, bezeichnet Stephenson Lincoln sarkastisch als "wildes Monster". Man beachte das wunderbare Gesicht! In der Tat haben viele von Connollys Anhängern, die dieses wunderbare Gesicht gesehen haben, daran gedacht, dass der Pudel-Mix seinem neuen Papa ähnelt.

Eine Twitter-Person, @_LFC_1972, reagierte darauf, dass beide vom Schicksal füreinander bestimmt sein müssten.

' Sie behaupten, dass Hunde ihren Besitzern ähneln, es sieht so aus, als ob Billy und Lincoln füreinander gemacht sind.'

Ich werde die Haare färben, aber darüber hinaus bin ich mir nicht sicher, ob ich es sehe! Was ich sehe, ist ein zufriedener Mensch und ein ebenso zufriedener Haushund mit einem festen Zuhause.

Viele andere Fans freuten sich einfach darüber, dass Connolly gut aussieht. Einige äußerten ihre Zuversicht, dass Lincoln ein fantastisches Leben mit dieser Familie vor sich hat.

Wenn Sie ein Fan von 'The Big Yin' sind, haben Sie wahrscheinlich sofort die Worte 'Billy Connolly' und 'Hund' mit seinem berühmten Lied 'D.I.V.O.R.C.E.' in Verbindung gebracht.

Unser kleiner Hund ist sechs Jahre alt, und er ist so klug wie jeder verdammte Junge
Aber wenn man den V.E.T. erwähnt, dreht er fast durch
Wörter wie S.H.O.T. Schuss oder W.O.R.M. Wurm
Das sind Wörter, die ihn S.Q.U.I.R.M. quälen lassen
Sein Q. U.A.R.A.N.T.I.N.E. beginnt heute
Weil er den V.E.T. gebissen hat und danach geflohen ist
Er hat mich und meine Gattin zu einem riesigen Kampf angestiftet, und danach haben sie mich beide gebissen
Und deshalb werde ich eine D.I.V.O.R.C.E. bekommen

Connolly spielte außerdem die Stimme eines Jack Russell Terriers namens PC in dem 1997 erschienenen Film "PAWS".

Es ist keine Überraschung, dass er ein Tierfreund ist. Herzlichen Glückwunsch an einen Doppelgänger-Hund und seinen neuen Menschen, die es wirklich wert sind, miteinander glücklich zu werden!

H/ T: Daily Record

Featured Image: @ PamelaStephensn/ Twitter

Klicken Sie, um diesen Beitrag zu bewerten!
[Gesamt: 0 Durchschnitt: 0]
Eckard Hesse
Eckard Hesse

Leave a Reply

Your email address will not be published.